Trockene Haut ? 3 Tipps für weiche Haut beim Verlassen des Bades.

Hast du trockene Haut?

Wisse, dass das Bad nicht hilft! In der Tat trocknet das Baden die Haut wegen des zu harten Wassers.

Glücklicherweise gibt es 3 Tipps, um eine weiche Haut zu bekommen, wenn Sie aus dem Bad kommen.

Hier sind 3 hausgemachte Rezepte, um in ein sanftes, chemikalienfreies und feuchtigkeitsspendendes Bad einzutauchen. Aussehen :

Honigbad Rezept, um die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen

1. Das Honigbad

Lassen Sie Ihr Bad laufen und fügen Sie 2 gute Esslöffel Honig (vorzugsweise aus biologischem Anbau) hinzu.

Sie können reinen Honig auch durch Honigessig ersetzen.

Zögern Sie nicht, ein paar Tropfen ätherisches Öl zu gießen, um Ihr Bad zu parfümieren.

2. Das Bad von Ninon de Lenclos

Ninon de Lenclos war eine Frau aus dem 17. Jahrhundert, die auch für ihre Koketterie und ihre Verführungskraft bekannt war. Hier ist das Bad, aus dem es bestand:

Erhitzen Sie einen Liter Vollmilch, indem Sie 2 Esslöffel Honig mischen.

Gießen Sie alles in Ihr Bad und fügen Sie 5 Handvoll grobes Salz hinzu.

Sie können es mit einem ätherischen Öl würzen, indem Sie es direkt in den Honig mischen.

Dieses Bad, so heißt es, hat die Schönheit ihrer Haut und ihren Charme bis ins hohe Alter bewahrt.

3. Das Milch-Vanille-Bad

Einen Liter Vollmilch erhitzen und 10 Tropfen ätherisches Vanilleöl hinzufügen.

Dann 3 Esslöffel Honig hinzufügen.

Gießen Sie alles in Ihr Bad.

Ergebnis

Und los geht's! Du kommst mit sehr weicher Haut aus dem Bad :-)

Welche ätherischen Öle wählen?

Wählen Sie für ein entspannendes Bad das ätherische Öl aus Kamille, Orangenbaum oder Lavendel.

Wählen Sie für ein Kick-Ass-Bad Rosmarin, Neroli oder Zitrone.

Und für ein glamouröses Bad: Patschuli, Rose oder Ylang-Ylang.

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

So machen Sie Ihre sprudelnden Badekiesel.

Meine 5 Lieblings ätherischen Öle.

k├╝rzliche Posts