6 Gesundheitliche Vorteile des Strickens, von denen niemand etwas weiß.

Stricken lernen ist vielleicht nicht die Nummer 1 auf Ihrer "To-Do-Liste ...", aber es sollte!

Nein, Stricken ist nicht nur für deine Großmutter!

Stellen Sie sich vor, das Stricken ist eine Aktivität voller Vorteile, die niemand kennt.

Ganz zu schweigen von der Freude, am Ende etwas zu haben, das Sie selbst gemacht haben, das angenehm zu tragen ist, in das Sie sich kuscheln oder das Sie verschenken können.

Seien Sie versichert ! Sie müssen dieses schreckliche juckende Garn nicht mehr kaufen ... Jetzt können Sie sehr weiche Garne finden.

Stricken ist gut für Ihre Gesundheit

1. Stricken macht dich stolz auf dich

Nur wenige Leute können stricken. Jemandem, der keine Ahnung hat, wie Sie vorgegangen sind, eine Ihrer Errungenschaften zu zeigen, ist wie einen Zaubertrick auszuführen!

Neben dem Blick anderer ist es immer sehr lohnend, etwas mit eigenen Händen zu tun.

Sie werden stolz auf sich sein, auch wenn Ihr kleiner Pullover oder Schal nicht perfekt ist, haben Sie sie von A bis Z gemacht!

2. Stricken ist genauso vorteilhaft wie Meditieren

Sobald Sie die Stricktechnik beherrschen, ist das Stricken eine sehr entspannende Aktivität. Wenn Sie ein einfaches Stück machen, sind die Stiche immer gleich.

So können Sie mental entkommen und Ihr Gedächtnis für Gesten automatisch arbeiten lassen.

Die sich wiederholende und entspannende Bewegung bietet Ihrem Körper und Geist die gleichen Vorteile wie eine Meditationssitzung.

Nur dass du am Ende eine schöne Decke hast!

Entdecken : Meditation: Die 7 wissenschaftlich nachgewiesenen Vorteile für Ihr Gehirn.

3. Stricken lindert Symptome von Angstzuständen, Stress und Depressionen

Die rhythmischen Bewegungen und die Konzentration, die für Ihre Arbeit notwendig sind, helfen Ihnen, Ihre Aufmerksamkeit von den Ursachen von Angstzuständen, Depressionen oder Stress abzulenken.

Das bequeme Stricken auf Ihrem Sitz senkt bereits nach wenigen Minuten Ihre Herzfrequenz und Ihren Blutdruck.

Sobald Sie die ersten Anzeichen von Angstzuständen oder Depressionen spüren, greifen Sie nach Ihren Stricknadeln, um diese Symptome einzudämmen.

4. Stricken entwickelt Ihre psychomotorischen Funktionen

Das Stricken stimuliert das gesamte Gehirn: den Frontallappen (der den Prozess der Belohnung, Aufmerksamkeit und Planung steuert), den Parietallappen (der sensorische Informationen und räumliche Navigation verarbeitet), den Okzipitallappen (der visuelle Informationen verarbeitet), den Temporallappen (der ist an der Speicherung von Erinnerungen und der Interpretation von Sprache und Bedeutung beteiligt) und am Kleinhirn (das die Präzision und Planung von Bewegungen koordiniert).

Stricken ist daher eine Aktivität, die Menschen mit degenerativen Erkrankungen wie Parkinson hilft.

Dies verbessert die motorischen Fähigkeiten der Patienten und lässt sie andere oft schmerzhafte Symptome vergessen.

5. Stricken verlangsamt den kognitiven Rückgang

Während es hilft, Ihre motorischen Funktionen und Ihre Stimmung zu verbessern, stimuliert das Stricken auch Ihr Gehirn, um es gesund zu halten.

Wie bei jedem Muskel bleibt Ihr Gehirn umso gesünder und länger, je mehr Sie es verwenden.

Laut mehreren neueren Studien sehen ältere Menschen, die Handarbeit leisten (wie z. B. Stricken), das Risiko einer "leichten kognitiven Beeinträchtigung" um 30 bis 50% im Vergleich zu denen, die dies nicht tun.

6. Stricken beugt Arthrose und Sehnenentzündung vor

Wie Ihr Gehirn müssen Sie Ihre Gelenke mobilisieren, um sie auch gesund zu halten.

Für viele Ärzte ist es offensichtlich, dass ein sanfter Gebrauch Ihrer Finger den Knorpel stärkt, anstatt ihn zu schwächen.

Das Stricken ist beispielsweise vorteilhafter als das Tippen auf einer Tastatur, da diese Aktivität nicht genügend Druck auf die Finger ausübt.

Und natürlich verursacht das Stricken danach keine negativen Nebenwirkungen.

Haben Sie bereits Arthritis? Tauchen Sie Ihre Hände in heißes Wasser, bevor Sie Ihre Nadeln verwenden, um Ihre Meisterwerke zu schaffen.

Ergebnis

Und da haben Sie es, Sie kennen jetzt die Vorteile des Strickens für Ihre moralische und körperliche Gesundheit :-)

Alles, was Sie tun müssen, ist, zum nächstgelegenen Kurzwarengeschäft zu gehen, um sich weiche Wolle und Stricknadeln zu holen.

Einige Geschäfte bieten sogar kostenlose oder leicht zugängliche Lektionen für Anfänger an. Erfahren Sie mehr über Sie.

Wenn Sie einen Kurs nicht integrieren können, finden Sie die Tutorials auf Youtube.

So habe ich gelernt. Und glauben Sie mir, wenn Sie erst einmal den Dreh raus haben, zu Hause, im Zug oder im Urlaub, können Sie nicht mehr ohne leben!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Eine Frau strickt kleine Wollpullover, um ihre Hühner warm zu halten.

Günstige und trendige Wintergamaschen mit diesem Tipp.

k├╝rzliche Posts