Wie man Regenflecken leicht von Wildlederschuhen reinigt?

Sobald der Regen beginnt, ist es Zeit für uns, Stiefel, Stiefeletten, Lederschuhe und vor allem Wildlederschuhe auszuziehen.

Aber während wir im Regen paddeln, machen wir oft böse Flecken auf unseren schönen Stiefeln!

Und da wir laut Sprichwort bis April keinen Faden finden werden, lernen Sie jetzt, wie Sie diese Regenflecken von Ihren Wildlederschuhen entfernen.

Es ist nicht teuer, es ist einfach und effektiv: Nägel und Radiergummi!

wie man Regenflecken von Wildlederschuhen entfernt

Wie macht man

1. Kratzen Sie den Fleck mit Ihrem Fingernagel ab. Es sollte vorsichtig durchgeführt werden, ohne zu viel zu drücken und ohne zu versuchen, den Fleck vollständig zu entfernen. Andernfalls beschädigen Sie Ihr Reh.

Dieser erste Schritt besteht einfach darin, den "harten" Teil des Flecks zu entfernen, der mit dem Radiergummi nur schwer zu entfernen ist.

2. Nehmen Sie Ihren Radiergummi und fangen Sie einfach an Löschen Sie den Fleck. Jeder Radiergummi wird es tun, es muss nur ein sein Radiergummi (vor allem nicht mit Tinte!).

Wieder hier, nicht zu schwer um das Wildleder nicht zu beschädigen. Wenn möglich durch kleine Berührungen. Je nach Größe des Flecks dauert es zwischen 2 und 6 Sekunden!

Ergebnis

Und los geht's! Keine Flecken mehr, du kannst deine schönen Schuhe wieder anziehen und im Regen tanzen gehen :-)

Bonus: Bei Farbflecken funktioniert es genauso!

Du bist dran...

Lassen Sie uns in den Kommentaren wissen, ob dieser Tipp dazu beigetragen hat, Ihre Schuhe zu schonen, oder ob Sie andere Möglichkeiten kennen, um die Flecken zu entfernen. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Der effektive Tipp, um Ihre Lederschuhe gut zu pflegen.

9 Tipps, damit Ihre Schuhe nicht mehr riechen.

k├╝rzliche Posts