Der brillante Tipp, um zu vermeiden, dass Auberginen zu viel Öl aufsaugen.

Auberginen nehmen beim Kochen immer (viel) zu viel Öl auf!

Es ist nicht einfach, sie in einer Pfanne zu kochen, ohne zu viel Fett zu geben ...

Infolgedessen fügen wir mehr hinzu, wir fügen mehr hinzu, aber es gibt nie genug. Hallo Kalorien!

Zum Glück gab mir meine Großmutter einen Kochtrick, um zu verhindern, dass Auberginen zu viel Öl aufnehmen.

Der Trick besteht darin, sie vor dem Kochen mit Eiweiß zu bestreichen. Aussehen :

Beschichten Sie die Auberginen mit Eiweiß, damit das gesamte Öl nicht kocht

Wie macht man

1. Die Auberginen schälen und schneiden.

Schneiden Sie die Auberginen, bevor Sie sie mit Eiweiß bestreichen

2. Sammle mit diesem Trick das Weiß von zwei Eiern.

3. Das Eiweiß eine Minute lang schlagen.

4. Mit einer Küchenbürste die Auberginen vorsichtig mit einer dünnen Schicht Eiweiß bestreichen.

Die Auberginen mit geschlagenem Eiweiß bestreichen

5. Drehen Sie die Auberginen um und beschichten Sie die andere Seite gut.

6. Etwas Öl in der Pfanne erhitzen.

7. Kochen Sie Ihre Auberginen in einer Pfanne bei schwacher Hitze.

Ergebnis

kochen Sie die Auberginen ohne zu viel Öl hinzuzufügen

Und da haben Sie es, Sie haben Ihre Auberginen gekocht, ohne (zu viel) Fett zu setzen :-)

In der Tat verhindert das Eiweiß, dass die Auberginen das gesamte Öl aufnehmen.

Sie können jetzt köstliche Moussakas, Melanzanas, Caponatas und viele andere Gerichte ohne unerwünschte Kalorien zubereiten ...

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

19 Kochtipps, die Ihnen das Leben leichter machen.

50 großartige Kochtipps getestet und genehmigt.

k├╝rzliche Posts