Mein B & oelig; uf Bourguignon Maison: Mein Rezept für weniger als 4,50 € pro Person!

Wie kann ich meinem hausgemachten Rindfleisch-Bourguignon widerstehen? Unmöglich !

Ich behandle meine Gäste jedes Mal zu geringeren Kosten.

Unnötig zu erwähnen, dass jeder im Himmel ist: meine Gäste und meine Brieftasche!

Das Geheimnis eines guten Rindfleisch-Bourguignons? Es ist Kochzeit! Je mehr es köchelt, desto besser wird es ...

ein boeuf bourguignon ein einfaches und preiswertes gericht

Zutaten für 4 Personen

- 1 kg Rindfleisch zum Schmoren

- 100 g Speck

- 2 Zwiebeln

- 1 Knoblauchzehe

- 500 g Pilze

- 3 Karotten

- 2 Esslöffel Mehl

- ½ Flasche Burgunder Rotwein

- 3 Esslöffel Öl

- 1 Strauß garni

- Salz und Pfeffer

Wie macht man

1. Schneiden Sie das Fleisch in große Würfel.

2. In einem holländischen Ofen oder Auflauf das Öl erhitzen.

3. Dann die Fleischstücke auf jeder Seite anbraten.

4. Fügen Sie den Speck, die gehackten Zwiebeln, den Knoblauch und die in Ringe geschnittenen Karotten hinzu.

5. Dann das Fleisch mit Mehl bestreuen und gut mischen.

6. Nach und nach mit Wein benetzt, sollte sein Gehalt die Fleischstücke nicht überschreiten.

7. Fügen Sie ein Bouquet garni, Salz und Pfeffer hinzu.

8. Abdecken und bei schwacher Hitze 1 Stunde 45 Minuten köcheln lassen, dabei von Zeit zu Zeit wenden.

9. Fügen Sie die Pilze hinzu und kochen Sie sie weitere 15 Minuten bei schwacher Hitze.

Ergebnis

Und da haben Sie es, Sie haben einen köstlichen Rindfleisch-Bourguignon zubereitet, einfach und günstig :-)

Mein Bonus-Tipp

Ich stelle sicher, dass das Fleisch genug gekocht ist, indem ich die Innenseite mit einem scharfen Messer steche. Aufgewärmt? Es wird nur besser werden. Sie können es am Tag zuvor in Ruhe vorbereiten ...

Ich mache meine Konten

-1 kg Rindfleisch: 12 € bis 14 €

-100 g Speck: 1,50 €

- 500 g Pilze: 2,50 €

- 3 Karotten: 0,45 €

- 1/2 Flasche Burgunder Wein: 3 €

Ist4,50 € pro Gast !

Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf, indem Sie Variationen vornehmen: Sie können die Pilze durch Kartoffeln ersetzen.

Du bist dran...

Haben Sie das Rezept dieser Großmutter aus Rindfleisch-Bourguignon probiert? Sagen Sie uns in den Kommentaren, ob es für Sie funktioniert hat. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Wirtschaftlich, mein Zwiebelsuppenrezept für weniger als 0,50 € pro Person.

Das Colin Filet mit Zitronensauce im Ofen, mein Familienrezept!

kürzliche Posts