Hausgemachter Weichspüler: Das einfache und natürliche Rezept für eine sehr weiche Wäsche.

Sind Sie es leid, industrielle Weichspüler zu kaufen, die einen Arm und ein Bein kosten?

Egal, ob sie als Weichspüler oder Weichspüler bezeichnet werden, sie sind immer so teuer und voller Chemikalien ...

Glücklicherweise gibt es ein einfaches, 100% natürliches Oma-Rezept für die Herstellung von hausgemachtem Weichspüler.

Der effektive und kostengünstige Trick ist Bittersalz und ein paar Tropfen ätherisches Öl verwenden. Aussehen :

Ein Glas Bittersalz und ätherisches Zitronenöl vor einem Stapel Handtücher, um einen Weichspüler herzustellen

Was du brauchst

- 50 g Bittersalz

- ein paar Tropfen ätherisches Öl Ihrer Wahl (Lavendel, Zitrone, Minze, Eukalyptus ...)

Wie macht man

Bittersalz wurde in die Wanne der Waschmaschine gegossen, um die Leitung zu erweichen

1. Geben Sie 50 g Bittersalz in die Weichspülerschale Ihrer Maschine.

2. Gießen Sie ein paar Tropfen ätherisches Öl ein.

3. Legen Sie die Wäsche in die Waschmaschine.

4. Starten Sie Ihr übliches Programm.

Ergebnis

Bittersalz und ätherisches Zitronenöl vor einem Stapel Servietten

Und da hast du es, du hast dein Zuhause weicher gemacht :-)

Einfach, schnell und effizient, nicht wahr?

Es ist schwer, als Rezept einfacher zu werden!

Hier werden Bicarbonat, weißer Essig, Glycerin, Zitronensäure oder Maisstärke nicht benötigt. Bittersalz und das wars!

Und Sie müssen kein Vermögen für Lenor ausgeben, um eine sehr weiche und riechende Wäsche zu haben!

Daher ist dieser hausgemachte Weichspüler einer der sparsamsten Weichspüler, die Sie finden können.

Darüber hinaus ist es völlig natürlich, verschmutzt oder beschädigt Ihre Waschmaschine nicht.

Ihre Wäsche ist weicher als weich und Sie werden schnell feststellen, dass ihre Farben lebendiger sind.

Und die verkrusteten Flecken widerstehen ihm nicht. Dadurch wird Ihre Wäsche noch sauberer!

Der andere Vorteil ist, dass Sie Ihren Duft wählen können: Zitrone für einen frischen Duft, frischer Lavendel für einen blumigen Duft ...

Warum funktioniert es?

Ein Glas Bittersalz und ätherisches Zitronenöl auf einem Stapel Servietten

Bittersalz ist ein Multitasking-Produkt.

Dank seines hohen Magnesiumgehalts ist es bekannt für Entspannung, Entgiftung und Vitalität der Haut.

Aber das ist nicht alles. Es ist auch gegen Kalkstein beeindruckend. Es beseitigt den Kalk, der in den Fasern verkrustet ist, was es ermöglicht, ein weiches und geschmeidiges Leinen zu haben.

Dies ist sehr nützlich, wenn Ihr Wasser hart und hart ist.

Warum sollten Sie industrielle Weichspüler vermeiden

Ein Glas Bittersalz und ätherisches Zitronenöl auf einer weichen Serviette

- Die meisten Weichspüler werden mit Tensiden hergestellt. Für einige sensible Personen ist dies ein Problem. Weil diese Substanzen oft Allergene sind und Atembeschwerden oder Hautreizungen verursachen können.

- Wir neigen immer dazu, zu viel zu setzen! Dadurch verbleibt die dicke Flüssigkeit an den Wänden der Waschmittelschublade und in den Schläuchen der Waschmaschine. Dieser Film neigt dann dazu, sich zu verdunkeln und sogar zu schimmeln. Nicht gut für Wäsche!

- Die in handelsüblichen Weichspülern enthaltenen chemischen Verbindungen sind umweltschädlich. Zurück ins Wasser geworfen, verschmutzen sie die Flora und Fauna.

- Lavendel, Granatapfel, frische Luft, kostbarer Atem ... Es ist wahr, dass handelsübliche Weichspüler gut riechen! Aber hinter diesen eindrucksvollen Namen zweifeln Sie keinen Moment daran, dass synthetische Düfte verborgen sind. Wenn jemand in Ihrer Familie Atembeschwerden hat (Asthma) oder wenn Sie ein Baby bekommen, sollte dies unbedingt vermieden werden!

- Industrielle Weichmacher sind oft fettig. Und dieses Fett landet unweigerlich auf Ihrer Wäsche. Schön, Geschirr oder Obst und Gemüse mit einem Tuch voller Fettrückstände abzuwischen ...

Du bist dran...

Haben Sie diesen hausgemachten Weichspüler probiert? Sagen Sie uns in den Kommentaren, ob es für Sie funktioniert hat. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

13 Erstaunliche Verwendung von Bittersalz zu Hause ... Einschließlich für Ihr Haar!

Wie ich meinen natürlichen Weichspüler herstelle.

k├╝rzliche Posts