Das hausgemachte Shampoo, das Ihr Hund lieben wird.

Im Allgemeinen waschen sich Haustiere wie Katzen, Frettchen und Kaninchen und halten sich sauber.

Hunde hingegen brauchen normalerweise ein wenig Hilfe von ihren menschlichen Freunden bei der Pflege.

Es ist wichtig, dass Ihr Hund sauber ist und regelmäßig gepflegt wird. Auf diese Weise können Sie nach leichten Verletzungen, Zecken, Flöhen und Parasiten suchen.

Und in einem Heim mit Kindern ist es am besten, die Haustiere sauber zu halten, um die Exposition Ihrer Kinder gegenüber Giftstoffen zu verringern, die von den Pfoten und dem Fell der Haustiere in das Heim gelangen.

das Rezept für natürliches Shampoo zur Reinigung Ihres hausgemachten Hundes

Leider enthalten viele herkömmliche Tiershampoos einen Cocktail aus giftigen Chemikalien, die für den Menschen genauso gefährlich sind wie für Ihre Haustiere.

Nach einem Bad können sich diese Chemikalien auf Ihre Kinder ausbreiten, wenn sie das Fell des Tieres streicheln.

Warum nicht auf diese Produkte verzichten und Ihr hausgemachtes Shampoo für Tiere zubereiten? Darüber hinaus sparen Sie Geld und minimieren die Exposition der gesamten Familie gegenüber Chemikalien.

Hier ist wie :

Zutaten

- 2 Tassen ungiftige Spülmittel (vorzugsweise aus biologischem Anbau)

- 2 Tassen Wasser

- 2 Tassen Apfelessig

- 150 ml Glycerin

Wie macht man

1. Kombinieren Sie alle Zutaten in einer alten Shampooflasche (oder einem anderen solchen Behälter).

2. Stellen Sie sicher, dass der Behälter deutlich gekennzeichnet und außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt wird.

3. Vor Gebrauch gut schütteln.

Ergebnis

Und los geht's! Sie haben ein natürliches und hausgemachtes Shampoo für Ihren 4-beinigen Freund vorbereitet :-)

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Ein natürliches Anti-Floh-Mittel für Hunde und Katzen.

Die 10 giftigsten Lebensmittel für Hunde, die jeder Hausbesitzer kennen sollte.

k├╝rzliche Posts