30 Must-Have-Dinge, die Sie immer im Auto haben sollten.

Es gibt diejenigen, die absolut nichts im Kofferraum ihres Autos haben.

Und es gibt diejenigen, die genug haben, um 3 volle Wochen zu überleben!

Wie wählen Sie zwischen diesen beiden Extremen?

Zum Glück haben wir eine Liste der 30 Dinge zusammengestellt, die jeder Autofahrer haben sollte immer zur Hand haben.

Was sollten Sie immer in Ihrem Auto aufbewahren, nur für den Fall?

Sicher können Sie noch kaufen eine Notfallausrüstung schon alle im handel gemacht, wie dieser.

Diese Art von Notfall-Kit enthält unter anderem Überbrückungskabel, einen Abschleppgurt, ein Warndreieck, eine Warnweste, eine Taschenlampe mit manuellem Aufladen, eine Pumpe, eine Pfeife und eine Vereisungsschutzpresse.

Aber es ist durchaus möglich, es selbst zu tun. Warum ? Weil Sie wahrscheinlich schon die meisten Dinge haben, die Sie zu Hause brauchen!

Schauen Sie sich ohne weiteres unsere Liste der 30 wichtigsten Dinge an, die Sie immer in Ihrem Auto haben sollten. Aussehen :

Um das Auto zu reparieren

Hier sind die Dinge, die Sie für Wartungs- und Reparaturarbeiten immer in Ihrem Auto aufbewahren sollten.

Nichts könnte schlimmer sein, als am Straßenrand zu stechen und festzustellen, dass das Reserverad platt ist, da es seit dem letzten Reifenschaden nicht mehr gewechselt wurde. (Ja, das ist mir schon mal passiert!). Um auf alle Eventualitäten vorbereitet zu sein, sollten Sie Folgendes in Ihrem Kofferraum aufbewahren:

• Ersatzrad (in gutem Zustand) sowie einen guten Wagenheber und eine gute Kurbel, denn ohne diese Werkzeuge oder eine wohltätige Seele, die Ihnen hilft, ist das Reserverad unbrauchbar. Falls Sie es vergessen haben, erfahren Sie hier, wie Sie ein Reserverad wechseln. Wenn Ihre Räder mit Diebstahlsicherungsschrauben ausgestattet sind, stellen Sie außerdem sicher, dass immer der richtige Schlüssel im Auto ist.

Reifendichtmittel, das ein Leck verstopfen kann (und Ihnen die Mühe erspart, die oben genannten Werkzeuge zu verwenden) und Ihnen genügend Zeit gibt, um zum nächsten Mechaniker zu fahren.

Überbrückungskabel, denn selbst die Besten von uns können eine leere Batterie haben. Klicken Sie hier, um herauszufinden, wie Sie ein Auto mit einer leeren Batterie starten können. Vergessen Sie jedoch nicht, sich mit dem Motor Ihres Autos vertraut zu machen, falls es etwas anders sein sollte. Sie können auch ein Notstartgerät behalten, mit dem Sie Ihre Batterie selbst neu starten können, ohne auf die Hilfe eines barmherzigen Samariters angewiesen zu sein.

• Wie man das Auto benutzt, die normalerweise im Handschuhfach zu finden ist.

Manometer (Druckregler). Wie wir in diesem Artikel erläutern, kann eine regelmäßige Überprüfung des Reifendrucks dazu beitragen, das Fahrverhalten des Fahrzeugs zu verbessern. Es dient auch dazu, Kraftstoff zu sparen, die Lebensdauer Ihrer Reifen zu verlängern und sogar Leben zu retten.

Multifunktionales, durchdringendes Klebeband WD-40.

• Autoreparaturhistorie. Bewahren Sie in Ihrem Handschuhfach immer eine Visitenkarte Ihres Mechanikers, die Telefonnummer Ihrer Hilfe und Ihres Versicherers, das Versicherungszertifikat und einen gütlichen Bericht auf.

Für Ihre Sicherheit

Hier sind die Dinge, die Sie immer in Ihrem Auto aufbewahren sollten, um Ihre Sicherheit und Ihr Überleben zu gewährleisten.

Vielleicht haben Sie bereits ein Überlebenskit in Ihrem Haus. Wenn Sie viel Zeit in Ihrem Auto verbringen und es in Ihrer Nähe parken, können Sie dieses Kit einfach in Ihrem Kofferraum aufbewahren. Andernfalls können Sie auch ein zweites Überlebenskit vorbereiten, das etwas leichter ist und speziell für Ihr Auto entwickelt wurde. In beiden Fällen sollten Sie Folgendes in Ihrem Auto aufbewahren, um im Notfall vorbereitet zu sein:

Erste-Hilfe-Kasten.

Blitzlicht.

Multifunktionswerkzeug.

Streichhölzer oder andere Utensilien, um ein Feuer zu entfachen. Bewahren Sie im Notfall bei sehr kaltem Wetter auch eine Kerze in einer Schachtel auf.

Energiesnacks oder Überlebensrationen (gefriergetrocknete Mahlzeiten).

Wasserflaschen.

Autonomes Radio mit Solarpanel oder Kurbel.

Nothammerwerkzeug zum Brechen von Fenstern und zum Schneiden von Sicherheitsgurten im Notfall. Halten Sie es in Ihrem Handschuhfach und natürlich nicht im Kofferraum bereit. Denken Sie auch daran, das Tutorial zum Brechen eines Fensters ohne Hammer zu lesen.

Leuchtstäbe und Warndreieck (müssen vorhanden sein), damit Sie nachts nicht am Straßenrand überfahren werden.

Straßenkarten. Ja, die altmodischen aus Papier! Wenn nicht, sollten Sie die Karten in Google Maps hochladen, damit Sie auch ohne Netzwerk darauf zugreifen können. Hier erfahren Sie, wie es geht.

Für den Winter und die Kälte

Hier sind die Dinge, die Sie bei kaltem Wetter immer in Ihrem Auto aufbewahren sollten.

• Frostschutz-Raclette.

• Überlebensdecke, um bei stürmischem Wetter warm zu bleiben.

Karton oder Teppich fallen, um unter die Reifen zu legen, wenn Ihr Auto im Schnee rutscht, wie wir in diesem Artikel erklären.

Entdecken : 25 wichtige Tipps für Ihr Auto im Winter.

Für Ihren Komfort und Ihr Wohlbefinden

Hier sind die Dinge, die für Ihr Wohlbefinden und Ihren Komfort immer in Ihrem Auto aufbewahrt werden sollten.

Zusätzlich zu all diesen grundlegenden Dingen können Sie auch die folgenden Dinge in Ihrem Auto aufbewahren:

• Hausgemachte Papiertücher oder Reinigungstücher.

• Taschentücher oder Toilettenpapierrollen.

Stift und Papier-.

• Regenschirm.

Kasse, im Notfall.

• Selbstgemachte Einkaufstaschen für den Fall eines unerwarteten Besuchs im Supermarkt.

Abdecken, um auf dem Boden zu liegen im Notfall aufzuwärmen, aber auch in den Park, zu einem Fußballspiel oder zu anderen Outdoor-Aktivitäten zu gehen.

Ersatzkleidung, weil sie auch im Notfall sehr nützlich sein können. Wenn Sie Regen oder Schneesturm überstehen, ist es in der Tat besser, in trockener Kleidung auf Hilfe zu warten.

• Solarladegerät mit USB-Anschlüssen zum Aufladen Ihres Telefons.

• Aufblasbare Matratze zum Schlafen hinten im Auto (eines der coolen Dinge, die man haben muss, wenn man eine Nacht im Auto improvisieren muss!).

Ergebnis

Was sollten Sie immer in Ihrem Auto aufbewahren, nur für den Fall?

Los geht's, jetzt weißt du was du immer im Auto behalten solltest :-)

Natürlich ist unsere Liste der wichtigsten Zubehörteile nicht vollständig, und Sie können sie an Ihre Bedürfnisse anpassen.

Einige würden sagen, dass es ein bisschen zu viel ist, um die ganze Zeit in Ihrem Auto zu bleiben ...

Aber glauben Sie mir, all diese Dinge nehmen viel weniger Platz ein, als Sie vielleicht denken, und sind nützlich, wenn etwas schief geht!

Du bist dran...

Und Sie, wissen Sie noch andere wichtige Dinge, die Sie in Ihrem Auto aufbewahren sollten? Teile sie in den Kommentaren mit unserer Community. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

20 technische Tipps für Ihr Auto.

11 großartige Tipps, um Ihr Auto sauber und organisiert zu halten.

kürzliche Posts