So reinigen Sie einen Salat einfach.

Es ist viel wirtschaftlicher, einen ganzen Salat zu kaufen als einen abgepackten Salat.

Das Problem ist, dass ein grüner oder lockiger Salat nicht leicht zu reinigen ist.

Besonders wenn es aus dem Garten kommt und voller Erde und Insekten ist.

Glücklicherweise gibt es eine effektive Lösung, um einen Salat einfach zu waschen, ohne zu viel Wasser auszugeben.

Der Trick besteht darin, es in der Spüle zu waschen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

Wie man einen Salat leicht wäscht

Wie macht man

1. Legen Sie den Salat mit dem Fuß nach oben.

2. Entfernen Sie die ersten beschädigten Blätter und werfen Sie sie weg.

3. Nehmen Sie den Salat in eine Hand und legen Sie ihn auf die Seite, um den Stiel zu schneiden.

4. Entfernen Sie die Blätter nacheinander aus dem Salat.

5. Setzen Sie den Stopfen auf und füllen Sie Ihr Waschbecken mit nicht zu kaltem Wasser (es ist einfacher, Schmutz zu entfernen).

6. Fügen Sie einen Esslöffel weißen Essig hinzu.

7. Legen Sie die Blätter in die Spüle.

8. 10 Minuten einwirken lassen.

9. Rühren und heben Sie die Blätter mehrmals aus dem Wasser, um den Boden zu entfernen.

10. Nehmen Sie die Blätter heraus, legen Sie sie in den Wringer und wringen Sie sie aus.

Ergebnis

Und da haben Sie es, Ihr Salat ist gut gereinigt und essfertig :-)

Einfach, praktisch und effizient!

Du bist dran...

Haben Sie den Trick dieser Oma zum Waschen eines Salats ausprobiert? Lassen Sie uns in den Kommentaren wissen, ob es für Sie funktioniert hat. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Der beste Tipp, um den Salat die ganze Woche über frisch und knusprig zu halten.

Der erstaunliche Tipp, um den Sachet-Salat länger zu halten.

k├╝rzliche Posts