5 magische Mittel, um einen Mückenstich sofort zu beruhigen.

Das Gebiet, in dem ich lebe, ist von Mücken befallen ...

Das Schlimmste ist, wenn ich im Wald spazieren gehe ...

An feuchten Orten werde ich buchstäblich von diesen schmutzigen Lebewesen geschlachtet!

Für mich ist die Abwehr von Mücken eine tägliche Priorität!

Wussten Sie übrigens, dass nur die weiblichen Mückenstiche?

Sie nimmt ungefähr 5 Milligramm Blut pro Injektion, doppelt so viel wie sie, da sie durchschnittlich 2,5 Milligramm wiegt.

Weibliche Mücken verwenden Eisen und Blutproteine ​​zur Reifung und Eiablage.

5 Mittel, die wirklich wirken, um einen Mückenstich zu lindern

Warum juckt es?

Wenn eine Mücke beißt, dringt ihr Rüssel in die Haut ein und sucht nach einem Blutgefäß.

Dann durchbohrt sie die Haut mit ihrem nadelförmigen Rüssel und pumpt unser Blut.

Während dieser Operation wird Mückenspeichel in unsere Haut injiziert.

Es sind die Substanzen in diesem Speichel, die Reizungen und ein juckendes Gefühl verursachen.

Das Ergebnis ist eine wunderschöne Blase, die zu Tode juckt!

Zum Glück gibt es 5 magische Oma-Heilmittel, um einen Mückenstich auf natürliche Weise zu heilen. Aussehen :

1. Apfelessig

Eine Frau, die Apfelessig verwendet, um einen Mückenstich zu behandeln.

Ein kleiner Schuss Apfelessig lindert besonders wirksam den Juckreiz bei Mückenstichen.

Außerdem hilft es, die Entzündung der Pickel zu lindern.

Ich kann dir nicht genau sagen warum ... es ist nur eines dieser alten Oma-Mittel, die wirken Ja wirklich !

Haben Sie den Stich so stark gekratzt, dass Sie ihn zerkratzt haben? Also wissen Sie, dass der Essig ein wenig stechen wird!

Aber manchmal ist es viel besser als unter diesem schrecklichen Juckreiz zu leiden!

Zutaten

- Bio-Apfelessig

- ein Stück Baumwolle

Wie macht man

1. Befeuchten Sie den Wattebausch mit Apfelessig.

2. Drücken Sie die Baumwolle zusammen, um überschüssigen Essig zu entfernen und zu verhindern, dass er überall tropft.

3. Drücken Sie die eingeweichte Baumwolle etwa 5 Sekunden lang direkt auf den Stich.

Wiederholen Sie diese Behandlung, sobald der Juckreiz wieder auftritt und bis er verschwindet.

2. Eiswürfel

Eine Frau, die Eiswürfel verwendet, um einen Mückenstich zu behandeln.

Wenn ein Biss Sie verrückt macht, ziehen Sie die Eiswürfelschale heraus!

Die Kühle des Eiswürfels reduziert das Brennen und die unangenehme Entzündung des Stichs.

Außerdem "betäubt" der Eiswürfel den Bereich und verringert den Drang, bis zum Blut zu kratzen.

Sie können Ihre Eiswürfel in einen Eisbeutel legen. Aber ich ziehe es vor, einen Eiswürfel direkt auf den Biss zu legen, auch wenn er überall fließt.

Zutat

- Eiswürfel

Wie macht man

Legen Sie den Eiswürfel direkt auf den Biss, bis er vollständig oder mindestens zur Hälfte geschmolzen ist! Es ist nicht wirklich eine exakte Wissenschaft ...

3. Gurke

Eine Frau, die Gurken verwendet, um einen Mückenstich zu heilen.

Hier ist das Prinzip dasselbe wie bei der Eiswürfelmethode. Es sei denn, Sie verwenden eine Gurke anstelle eines Eiswürfels und es läuft kein Wasser darüber.

Aus meiner persönlichen Erfahrung sollten Sie wissen, dass Gurke ein bisschen ist Weniger wirksamer als Eiswürfel.

Aber es gibt viele Leute, die das Gegenteil sagen, dass es die Gurke ist, die es ist Mehr wirksamer als Eiswürfel.

Da nicht jeder auf diese beiden Methoden gleich reagiert, empfehle ich Ihnen, beide auszuprobieren, um festzustellen, welche für Ihren Hauttyp am effektivsten ist.

Gurken haben Fisetin, eine organische Verbindung, die für ihre entzündungshemmenden Eigenschaften bekannt ist.

Meiner Meinung nach sollten wir lieber Gurken einnehmen, um von ihren Tugenden zu profitieren.

Wenn Sie jedoch verzweifelt nach einem Mittel suchen, um einen Mückenstich schnell zu lindern, zögern Sie nicht, die Gurkenmethode auszuprobieren.

Und vergessen Sie nicht, mich in den Kommentaren zu informieren, ob es für Sie funktioniert hat. Ich bin gespannt, ob dieses Mittel bei allen wirkt.

Zutat

- eine Gurke

Wie macht man

1. Die Gurke in Scheiben schneiden.

2. Die Gurkenscheiben in den Kühlschrank stellen.

3. Wenn Sie es brauchen, legen Sie eine Gurkenscheibe direkt auf den Biss, bis der Juckreiz nachlässt.

Wie Sie sehen werden, bringt Gurke ein kühles und beruhigendes Gefühl auf die Haut.

Und im Gegensatz zu Eis schmilzt Gurke bei Hautkontakt nicht!

So können Sie es leicht an Ort und Stelle halten, bis Sie keinen Juckreiz mehr spüren.

4. Pfefferminz-Zahnpasta

Eine Frau, die Zahnpasta verwendet, um einen Mückenstich zu behandeln.

Ja, das hast du richtig gelesen, Zahnpasta! Aber nicht irgendeine: Pfefferminz-Zahnpasta wie diese.

Dieses Mittel ist ideal, wenn Sie nichts anderes zur Hand haben.

Wenn ja, tragen Sie etwas Bio-Pfefferminz-Zahnpasta auf die betroffene Stelle auf. Es lindert schnell das Jucken.

Das Menthol in der Pfefferminze bringt ein angenehmes Gefühl der Frische, das den Stich lindert.

Zutat

- Bio-Pfefferminz-Zahnpasta

Wie macht man

1. Tragen Sie mit leichten Berührungen etwas Zahnpasta auf den Biss auf.

2. Verteilen Sie die Zahnpasta in einer dünnen Schicht.

3. Bei Bedarf wiederholen,Achten Sie darauf, die alte Schicht Zahnpasta vorher gut auszuspülen.

Entdecken : Die 5 gesundheitlichen Vorteile von Pfefferminze, die Sie kennen sollten.

5. Zitrone

Eine Frau, die Zitrone verwendet, um einen Mückenstich zu heilen.

Hast du noch Zitronen zu Hause? Sie sollten es sowieso immer bei sich zu Hause haben, angesichts all seiner Verwendungszwecke!

Ich, es ist einfach, ich habe immer Zitronen zur Hand, besonders wenn ich weiß, dass ich das Risiko habe, von diesen schmutzigen Mücken verschlungen zu werden ...

Zitrone sticht ein bisschen, wenn Sie es auf den Knopf setzen.

Aber so seltsam es klingt, ich denke, es ist genau die Säure der Zitrone, die hilft, die Schmerzen von Mückenstichen zu lindern.

Darüber hinaus verhindert Zitrone, dass Bakterien den betroffenen Bereich reizen, wenn Sie durch zu starkes Kratzen einen Kratzer bekommen.

Zutaten

- eine frische Zitrone

- oder gepresster Zitronensaft, wenn Sie keine frische Zitrone zur Hand haben

Wie macht man

1. Schneiden Sie eine Zitronenscheibe.

2. Wickeln Sie den Rest der Zitrone in Plastikfolie und legen Sie sie zur späteren Wiederverwendung in den Kühlschrank.

3. Spülen Sie den Biss mit kaltem Wasser ab und tupfen Sie ihn trocken.

4. Drücken Sie ein paar Tropfen Zitronensaft direkt auf den Biss.

Es gibt eine alternative Methode. Sie können den Saft der Zitrone auch in eine kleine Schüssel drücken. Verwenden Sie dann ein Stück Baumwolle (oder Ihre sauberen Finger) und tragen Sie den Saft durch leichte Berührungen auf.

Bist du ein Mückenmagnet?

Ein Mann kratzte sich an einem Mückenstich

Sie haben das Gefühl, immer anzulockenMücken während andere noch nie ?

Wenn Ihre Freunde nicht von Mücken betroffen sind, Sie aber systematisch gefressen werden, was bedeutet das?

Vielleicht schmeckt Ihr Blut besonders gut für Mücken am Gaumen?

Wissenschaftlich stellt sich heraus, dass vielleicht hast du recht !

Studien haben gezeigt, dass Mücken häufiger auf denen der O-Blutgruppe landen, fast doppelt so viele wie auf denen der A-Blutgruppe.

Und laut ihren Genen sezernieren rund 85% der Menschen ein chemisches Signal, das angibt, zu welcher Blutgruppe sie gehören.

Und laut den Forschern scheinen Mücken diese Menschen zu bevorzugen und neigen dazu, die restlichen 15%, die ihre Blutgruppe "geheim" halten, nicht zu beißen.

Manchmal ist die Welt also unfair: Ja, Mücken ziehen dich anderen vor!

Du bist dran...

Haben Sie die Mittel dieser Oma gegen Mückenstiche ausprobiert? Sagen Sie uns in den Kommentaren, ob es effektiv war. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

33 Unglaublich wirksame Mittel gegen einen Mückenstich.

Das magische Mittel, um jeden Insektenstich zu heilen.

kürzliche Posts