Das hausgemachte Ketchup-Rezept.

Ketchup?

Ja, Kinder, OK, aber dann ein hausgemachter Ketchup!

Weil der Ketchup-Müll in Geschäften verkauft und überteuert ist, nein! Eine Mutter, die rockt, will es nicht!

Also, in der Küche, um Ihren eigenen Ketchup ohne Konservierungsstoffe oder Farbstoffe zu machen:

hausgemachtes Ketchup-Rezept

Zutaten

- 2 kg reife Tomaten

- 2 Zwiebeln

- 60 g brauner Zucker

- 1 Knoblauchzehe

- 2 Teelöffel Salz

- 1 Teelöffel Pfeffer

- 2 Nelken

- 2 Esslöffel Olivenöl

- 10 cl Weinessig (rot)

Wie macht man

Vorbereitungszeit : 20 Minuten

Kochzeit : 1h

Gesamtdauer : 1h20

1. Schneide die Zwiebeln.

2. In einem Topf mit kochendem Wasser die Tomaten 5 Minuten einweichen.

3. Abtropfen lassen, schälen, entkernen und würfeln.

4. In Olivenöl die Zwiebeln und die gehackte Knoblauchzehe anbraten, dann die Tomaten.

5. 30 Minuten kochen lassen, dabei häufig umrühren.

6. In einem anderen Topf den Zucker im Essig schmelzen.

7. Fügen Sie die Nelken hinzu.

8. Geben Sie das Tomatenpüree in einen Mixer oder Kartoffelstampfer.

9. Mischen Sie es mit dem Essig und Zucker Coulis.

10. 30 min eindicken. Sie sollten eine Textur ähnlich einer Marmelade erhalten.

11. Gießen Sie den heißen Ketchup in Gläser, um ihn auf dem Kopf zu halten.

Ergebnis

Hier ist es, es ist geschafft, dein Ketchup ist fertig :-)

Dieser hausgemachte Ketchup kann 2 bis 3 Monate im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Es ist immer noch besser und billiger als industrieller Ketchup!

Du bist dran...

Haben Sie dieses hausgemachte Ketchup-Rezept probiert? Sagen Sie uns in den Kommentaren, ob es Ihnen gefallen hat. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Home Fries: 4 Rezepte billiger und besser als gefroren.

Der überraschende Tipp, um die Garzeit Ihrer Pasta zu verkürzen.

k├╝rzliche Posts