Meine 3 intelligenten Tipps, um Museen kostenlos zu besuchen.

Möchten Sie Ihre Familie ins Museum bringen?

Es ist wahr, dass ein kultureller Ausflug von Zeit zu Zeit gut für die ganze Familie ist.

Aber es kann schnell teuer werden ...

Glücklicherweise gibt es Tipps, die Sie für kostenlose kulturelle Familienausflüge kennen sollten.

Um die nationalen Museen und Denkmäler kostenlos genießen zu können, haben wir die besten Tipps für Sie ausgewählt.

wie man Museen und Denkmäler kostenlos besucht

1. Besuchen Sie Denkmäler kostenlos während der Heritage Days

Seit 1984 öffnen in Frankreich einmal im Jahr Denkmäler und historische Gebäude des Staates, die normalerweise für die Öffentlichkeit geschlossen sind, ihre Türen.

Diese Veranstaltung findet am 3. Septemberwochenende statt. das heißt dieses Wochenende! Dieses Jahr 17.000 Denkmäler öffnen ihre Türen kostenlos für die Öffentlichkeit.

Die Heritage Days bieten die Gelegenheit, Rathäuser, Gerichte, Kirchen, Schlösser, Theater von innen zu entdecken ...

So viele historische Orte für den Rest des Jahres unzugänglich!

Das kostenlos ist das Prinzip, jedoch erheben einige Einrichtungen einen Eintrittspreis.

Sie können sich auf der offiziellen Website der Heritage Days erkundigen und auf Ihren Besuch vorbereiten, um nicht überrascht zu werden.

Sie können nach Stadt oder sogar nach Bezirk nach bestimmten Städten suchen.

Menschen, die in Grenzregionen leben, können noch mehr davon profitieren, da auch andere europäische Länder ihre Heritage Days organisieren, auch wenn diese nicht immer an denselben Daten stattfinden.

2. Kostenlose Nationalmuseen am 1. Sonntag im Monat

Ebenso öffnen an jedem ersten Sonntag im Monat während der Schulzeit (September bis Juni) Museen und Nationaldenkmäler, dh Staatsangehörige, ihre Türen kostenlos für die Öffentlichkeit.

Die Einsparungen sind proportional zur Anzahl der Personen, die an der Tour teilnehmen.

Beispielsweise ist der Eintritt in das Louvre-Museum in Paris jeden ersten Sonntag von Oktober bis März für alle Besucher frei.

Wenn Sie den Louvre als Paar besuchen 1. Sonntag im Monat, Du sparst 30 €, nur das ! Gut zu wissen, der Eintritt in den Louvre ist auch für alle frei der 14. Juli.

Da dieser Trick ein Opfer seines Erfolgs ist, ist es besser, ihn am D-Day am frühen Morgen auszuführen, um nicht zu viel in der Warteschlange zu stehen.

3. Andere Fälle von freiem Zugang zu Museen

Einige französische Museen wie Lyon und Marseille oder Paris haben freien Eintritt in ständige Sammlungen, daher ist es wichtig, vor dem Besuch Informationen einzuholen.

Seit 2009 sind junge Europäer aus unter 26 und der Lehrer haben freien Eintritt in nationale Museen.

Schließlich können große Familienkarten, Vermeil, Studenten oder die Tatsache, arbeitslos zu sein oder von RSA zu profitieren, das Recht auf Ermäßigungen oder kostenlose gewähren.

Du bist dran...

Kennen Sie weitere gute Tipps für den kostenlosen Besuch von Museen und Denkmälern? Teilen Sie uns in den Kommentaren Ihre Tipps mit, um bei kulturellen Ausflügen zu sparen. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

23 großartige Aktivitäten für Paare, ohne die Bank zu sprengen.

32 kostenlose Aktivitäten, die Sie ausführen können, anstatt Ihr Geld auszugeben.

kürzliche Posts