22 natürliche Halsschmerzen Heilmittel, um sich von Schmerzen zu verabschieden.

Halsschmerzen können Ihre Tage und Nächte schnell ruinieren, weil es so weh tut.

Ja, wir wissen nicht, wie oft wir tagsüber schlucken.

Erst wenn Sie Halsschmerzen haben, werden Sie sich dessen bewusst.

Sie müssen nicht zur Apotheke laufen, um Medikamente zu kaufen! Zumal sie unwirksam und gefährlich sind.

Glücklicherweise gibt es natürliche Heilmittel, um Ihren Hals zu beruhigen und Schmerzen umsonst vorzubeugen.

Ich bin sicher, Sie werden erstaunt sein, wie effektiv diese einfach durchzuführenden Behandlungen sind.

22 Omas Halsschmerzen Heilmittel

Hier sind 22 einfache und wirksame Heilmittel gegen Halsschmerzen. Sie werden Ihnen helfen, die Schmerzen auf natürliche Weise zu lindern.

1. Mit heißem Salzwasser gurgeln

Salzwasser gegen Halsschmerzen

Als deine Oma dir sagte, du sollst mit Salzwasser gurgeln, wusste sie, wovon sie sprach!

Es ist ein sehr bekanntes altes Mittel. Und es ist auch eines der einfachsten und wirtschaftlichsten.

Halsschmerzen werden durch Entzündungen der Zellen in den Schleimhäuten verursacht.

Durch Gurgeln mit Salzwasser reduzieren Sie Entzündungen, da das Salz, das das Wasser absorbiert, wiederum infizierte Zellen reduziert.

Es entfernt auch überschüssigen Schleim und ermöglicht es Ihrer Nase, wenn sie verstopft ist, richtig zu entleeren.

Zutaten

- 250 ml lauwarmes Wasser

- ½ Teelöffel Speisesalz

Wie macht man

Erhitzen Sie das Wasser, bis es lauwarm, aber nicht heiß ist. Fügen Sie das Salz hinzu und mischen Sie gut. Mit der Mischung gurgeln. Bei Bedarf dreimal am Tag wiederholen. Nicht mehr, denn Sie riskieren, gesundes Gewebe auszutrocknen und die Sache noch schlimmer zu machen. Hier finden Sie das Mittel.

2. Honig-Zitronen-Grog

Dieser Grog lindert Halsschmerzen, besonders wenn eine Erkältung die Ursache ist. Honig und Zitrone beruhigen den Hals, während Alkohol beim Schlafen hilft.

Persönlich trinke ich keinen Alkohol, wie meine Mutter es mir getan hat, als ich klein war.

Ob Sie es anziehen oder nicht, liegt bei Ihnen, aber denken Sie daran, dass das Trinken von Alkohol mit Fieber nicht unbedingt empfohlen wird.

Zutaten

- 30 ml Bourbon oder Whisky (optional)

- 1 Esslöffel Honig

- 120 ml heißes Wasser

- 1 Teelöffel Zitronensaft

- 1 Scheibe frische Zitrone (optional)

Wie macht man

Wenn gewünscht, gießen Sie den Whisky in einen großen Becher. Fügen Sie den Honig hinzu und lassen Sie den Löffel in der Tasse. Gießen Sie das heiße Wasser in die Tasse und achten Sie darauf, den Honig zu schmelzen. Fügen Sie den Zitronensaft hinzu und mischen Sie. Alles erhitzen, aber ohne es zu kochen. Fügen Sie die Zitronenscheibe hinzu und trinken Sie. Hier finden Sie das Mittel.

3. Apfelessig Heilmittel

heißes Wasser Apfelessig und Honig lindern Halsschmerzen

Apfelessig ist wahrscheinlich eines der besten Mittel.

Leider ist der Geschmack nicht großartig (dies ist oft der Fall bei dem, was uns heilt).

Der hohe Säuregehalt tötet Bakterien sehr effektiv ab und wenn er mit Honig gemischt wird, lindert er auch Halsschmerzen.

Zutaten

- 1 Esslöffel Apfelessig

- 1 Esslöffel Honig

- 1 Tasse sehr heißes Wasser

Wie macht man

Mischen Sie Apfelessig mit Honig in sehr heißem Wasser. Trink es schnell, solange es noch heiß ist!

Oder, wenn Sie es nicht schlucken möchten, geben Sie 2 Esslöffel Apfelessig hinein und fügen Sie eine halbe Tasse heißes Wasser hinzu. Einmal am Tag damit gurgeln. Entdecken Sie hier die Vorteile von Apfelessig.

4. Saugen Sie an einer Knoblauchzehe

Knoblauch gegen Halsschmerzen

Ja, es mag auf den ersten Blick ein wenig ekelhaft erscheinen ...

... aber wissen Sie, dass Knoblauch ein sehr wirksames natürliches Heilmittel ist, das Halsschmerzen beseitigt, indem es die Luft ablässt.

Allicin ist ein Bestandteil von Knoblauch, der Angina-Bakterien abtöten und Keime bekämpfen kann, die Schmerzen und Reizungen verursachen.

Zutaten

- 1 frische Knoblauchzehe, halbieren

Wie macht man

Legen Sie 1 Stück Knoblauch in jede Wange und saugen Sie es wie eine Hustenpastille. Zerdrücken Sie sie gelegentlich mit Ihren Zähnen, um das Allicin freizusetzen. Wiederholen Sie den Vorgang einmal täglich, bis die Symptome verschwunden sind, damit er wirksam wird. Entdecken Sie hier die Vorteile von Knoblauch.

5. Essen Sie Marshmallow

Lassen Sie sich nicht zu schnell mitreißen, ich spreche von dem Kraut namens Marshmallow oder besser Marshmallowwurzel.

Es wurde in früheren Jahrhunderten regelmäßig in Europa und Nordamerika verwendet. Es enthält Schleim, der die Schleimhäute im Hals bedeckt und beruhigt.

Beachten Sie, dass Sie bei Diabetes Ihren Arzt konsultieren müssen, bevor Sie die Eibischwurzel verwenden, da dies Ihren Blutzucker senken kann.

Zutaten

- 1 Esslöffel getrocknete Marshmallowwurzel

- 1 Tasse kochendes Wasser

Wie macht man

Geben Sie einen Esslöffel getrocknete Wurzeln in eine Tasse und gießen Sie kochendes Wasser darüber. Abdecken und 30 bis 60 Minuten ziehen lassen, bevor sie abgesiebt und getrunken werden.

6. Begasung verwenden

Dampf kann Halsschmerzen lindern, insbesondere durch Trockenheit, die das Atmen verhindert.

Für diese Behandlung müssen Sie nicht in die Sauna oder ins Hamam gehen.

Sie können Dampf als Heilmittel verwenden, ohne den Komfort Ihres Zuhauses zu verlassen.

Zutaten

- 1 mittlere oder große Schüssel

- genug heißes Wasser, um Ihre Schüssel zur Hälfte zu füllen

- 1 Badetuch

- ätherisches Eukalyptusöl (optional)

Wie macht man

Kochen Sie etwas Wasser und gießen Sie es in Ihre Schüssel. Beugen Sie sich über die Schüssel, damit Sie den Dampf vollständig einatmen können (kleben Sie Ihr Gesicht nicht darauf). Legen Sie ein Handtuch über Ihren Kopf, um eine Art Zelt zu schaffen, in dem der Dampf bleibt. Fügen Sie ein paar Tropfen Eukalyptusöl hinzu, wenn Sie den Hals beruhigen und die Nase verstopfen möchten. Sie können auch eine sehr heiße Dusche (oder ein Bad) nehmen und den Dampf im Zimmer genießen.

7. Cayenne-Pfeffer-Mittel

Cayenne-Pfeffer gegen Halsschmerzen

Wenn Sie heißes Wasser mit Cayennepfeffer trinken, können Sie sich schnell von Halsschmerzen befreien.

Dies ist ein weiteres dieser sehr alten und sehr wirksamen Hausmittel. Es mag seltsam oder sogar kontraproduktiv erscheinen, eine schmerzhafte Stelle aufzupeppen ... und doch.

Cayenne-Pfeffer (und andere Peperoni) haben eine Chemikalie namens Capsaicin, die vorübergehend Schmerzen betäubt, genau wie Ibuprofen oder Aspirin.

Diese Verbindung verhindert, dass die berühmte Substanz P Schmerzsignale an Ihr Gehirn überträgt. Somit nimmt das Unbehagen Ihrer Halsschmerzen beim Kontakt mit dem Pfeffer ab.

Zutaten

- 1/2 Teelöffel Cayennepfeffer

- 1 Tasse kochendes Wasser

- 1 Teelöffel Honig

Wie macht man

Geben Sie einen halben Teelöffel Cayennepfeffer in eine Tasse kochendes Wasser. Rühren Sie den Honig ein und warten Sie, bis die Mischung etwas abgekühlt ist, bevor Sie sie trinken. Trinken Sie es den ganzen Tag nach Bedarf. Rühren Sie häufig um, da der Chili dazu neigt, kompakt zu bleiben. Wenn Sie empfindlich auf Gewürze reagieren, reduzieren Sie die Dosis auf 1/8 Teelöffel.

8. Süßholzwurzeltee

Süßholzwurzeltee lindert natürlich Halsschmerzen.

Seine antiviralen und entzündungshemmenden Eigenschaften reduzieren Schwellungen und Reizungen im Hals.

Sie beruhigen auch die Schleimhäute. Sie können Kräutertee mit Lakritz kaufen oder Ihren eigenen machen.

Das Rezept unten enthält einige weitere Zutaten, damit es angenehmer und beruhigender schmeckt.

Zutaten

- 1 Tasse gehackte trockene Süßholzwurzel

- ca. 40 g Zimtschale

- 2 Esslöffel Nelken

- eine Handvoll Kamillenblüten

Wie macht man

Alle Zutaten in einer Schüssel vermengen. Die Mischung kann in einem luftdichten Glas aufbewahrt werden, das vor Licht und Hitze geschützt ist. Um den Kräutertee zuzubereiten, kombinieren Sie 3 Esslöffel der Mischung und 650 ml kaltes Wasser in einem Topf. Zum Kochen bringen, dann bei schwacher Hitze reduzieren und 10 Minuten köcheln lassen. In einen großen Becher durch ein Sieb gießen, nippen und genießen.

9. Ruhe und viel Wasser

Es ist offensichtlich, aber es sollte nicht vernachlässigt werden.

Denken Sie auch daran, sich auszuruhen, wenn Sie eines der Mittel von Oma einnehmen, um die Wirksamkeit zu erhöhen.

Denken Sie daran, regelmäßig und so viel Wasser wie möglich zu trinken.

Was du brauchst

- ein bequemer Ort zum Kuscheln

- Wasser, Orangensaft, Kräutertee oder was auch immer Sie mögen, außer Alkohol und Koffein

Wie macht man

Nimm ein gutes Buch oder schau dir einen guten Film an. Das Ziel: sich wohl fühlen, sich ausruhen und trinken, trinken, trinken!

10. Backpulver gurgeln

Backpulver ist als eines der einfachsten Hausmittel gegen Halsschmerzen bekannt.

Warum ? Weil Backpulver antibakterielle Eigenschaften hat, die Keime abtöten. Es hat auch einen leicht alkalischen pH-Wert, der Reizungen lindert und auf geschwollenes Gewebe im Hals wirkt.

Mischen Sie es auch mit etwas Salz (siehe Heilmittel Nr. 1 für weitere Einzelheiten zu Salz), um eine bessere Wirksamkeit zu erzielen.

Zutaten

- 1 Tasse sehr heißes Wasser

- 1/2 Teelöffel Salz

- 1/2 Teelöffel Backpulver

Wie macht man

Erhitze das Wasser bis es heiß ist. Fügen Sie ½ Teelöffel Salz und ½ Teelöffel oder etwas weniger Backpulver hinzu und mischen Sie. Testen Sie die Temperatur. Gießen Sie etwas Flüssigkeit in Ihren Hals, lassen Sie ihn eine Weile sitzen und gurgeln Sie dann. Mach es 2 mal hintereinander, 3 mal am Tag.

11. Geißblatt Tee

Kräuter, die in der traditionellen chinesischen Medizin verwendet werden, sind auch sehr effektiv.

Eine dieser Pflanzen ist Geißblatt. Es ist äußerst wirksam bei der Linderung von Husten, Halsschmerzen und Grippesymptomen.

Dank seiner antibakteriellen Eigenschaften bekämpft es die Keime in Ihrem Immunsystem und verhindert, dass sie zurückkehren.

Darüber hinaus spült es Giftstoffe aus dem Blut und wirkt entzündungshemmend, um die Schwellung der Schleimhäute im Hals zu verringern. Um seine Vorteile zu genießen, trinken Sie es einfach als Kräutertee.

Zutaten

- 2 Tassen Blumen und Geißblattblätter (vorzugsweise frisch)

- 1 Liter Wasser

- Wasserkocher

Wie macht man

Wenn Sie das Glück haben, ein Geißblatt in Ihrem Garten zu haben, sammeln Sie eine Tasse Blumen und eine Tasse Blätter. Andernfalls wenden Sie sich an einen Kräuterkundler, einen Spezialisten für chinesische Medizin oder an das Internet. Sobald Sie Ihre Blätter und Blüten haben, kochen Sie sie 10 Minuten lang in einem Liter kochendem Wasser. Filtern und fügen Sie Honig und / oder Zitrone hinzu, falls gewünscht.

12. An einer Nelke saugen

Nelke zur Linderung von Halsschmerzen

Gewürznelken wurden schon immer besonders in der traditionellen chinesischen Medizin verwendet.

Heute werden sie jedoch nur noch bei Zahnschmerzen eingesetzt.

Früher verwendeten Zahnärzte es sogar oft als Anästhetikum, und einige tun es noch heute.

Sie enthalten Eugenol, das Bakterien bekämpft. Eugenol ist ein natürliches Schmerzmittel und kann auch antibakteriell wirken.

Das Kauen ganzer Nelken setzt langsam Eugenol frei und lindert die Schmerzen im Hals.

Zutaten

- mehrere ganze Nelken

- ein Glas Wasser (optional, aber Sie müssen trotzdem Flüssigkeit trinken)

Wie macht man

Nehmen Sie ein oder zwei Nelken in den Mund und saugen Sie daran, bis sie weich werden. Dann kauen, als wäre es Kaugummi. Sie können sie dann schlucken. Sie können dies so oft tun, wie Sie möchten oder können. Ersetzen Sie Nelken andererseits nicht durch Nelkenöl, da dies zu Magenverstimmung führen kann. Entdecken Sie hier die Vorteile von Nelken.

13. Mit Wasserstoffperoxid gurgeln

Wasserstoffperoxid gurgeln

Vielleicht haben deine Eltern es benutzt, um die Beschwerden deiner kleinen Kinder zu desinfizieren.

Ich weiß nichts über dich, aber ich hasste Wasserstoffperoxid, weil es stach.

Und doch hatte meine Mutter Recht, weil es Bakterien abtötet und Schnitte reinigt, um Infektionen vorzubeugen.

Es wird daher als Gurgeln dringend empfohlen, den Hals bei Schmerzen zu desinfizieren.

Zutaten

- Wasserstoffperoxid 10 Volumina

- etwas Wasser

- eine Tasse

Wie macht man

Gießen Sie eine Kappe Wasserstoffperoxid in Ihre Tasse. Erhitze das Wasser ein wenig und verdünne es mit einer Kappe dieses heißen Wassers. Gurgeln Sie damit, bevor Sie die Flüssigkeit ausspucken. Wenn Sie den Geschmack nicht ertragen können, fügen Sie ein wenig Honig hinzu.

14. Verschmutzung vermeiden

Wir sind alle gleich. Trotz einer schlimmen Erkältung versuchen wir, das gleiche Leben zu führen, wie wenn wir in guter Verfassung sind.

Wir gehen zur Arbeit, zur Schule, zum Sport, wenn wir ruhig sein sollten.

Wenn Sie wirklich ausgehen müssen, versuchen Sie, Dämpfe, Abgase, Verschmutzung noch mehr als gewöhnlich zu vermeiden.

Warum ? Weil das Atmen dieser Substanzen das Halsgewebe reizt, das bereits genug zu tun hat, um sich gegen die Bakterien zu verteidigen, die sie angreifen.

Die Lutschtabletten stimulieren den Speichel, vermeiden jedoch solche mit hohem Zuckergehalt.

Vermeiden Sie auch Koffein und Alkohol, die unseren Körper daran hindern können, Infektionen zu bekämpfen und sogar die Schmerzen zu verlängern.

Geben Sie Ihr Bestes, um sich auszuruhen und daran zu denken, auf sich selbst aufzupassen (oder lassen Sie es von jemand anderem tun).

Was du brauchst

- 1 Glocke

- Ein guter Freund, der sich um dich kümmert

Wie macht man

Klingeln und bedient werden! :-)

15. Granatapfel Kräutertee

Granatapfel-Tee gegen Halsschmerzen

Granatapfel hat viele gesundheitliche Vorteile. Es ist eine echte magische Frucht.

Es kann in vielen Bereichen und insbesondere bei der Bekämpfung einer Infektion helfen, dank der darin enthaltenen Antioxidantien und Adstringentien.

Es ist eine Substanz, die eine Kontraktion des Gewebes bewirkt, wodurch Schwellungen im Hals reduziert und Schmerzen gelindert werden.

Sie können seine Eigenschaften auf verschiedene Arten nutzen, entweder indem Sie Kräutertee zubereiten und gurgeln oder trinken oder indem Sie Saft trinken.

Die Zubereitung des Kräutertees dauert etwas länger. Ich empfehle daher, die Zutaten im Voraus zuzubereiten, damit Sie an einem kranken Tag nicht viel tun müssen.

Zutaten

- 1 Granatapfel

- 1 Liter Wasser

- Oder eine Flasche Granatapfelsaft (möglichst biologisch) ohne Zucker

Wie macht man

Um den Kräutertee zuzubereiten, schälen Sie den Granatapfel und sammeln Sie seine Schale. Kochen Sie sie für 15 Minuten in etwa 1 Liter Wasser. Trinken Sie es oder gurgeln Sie mindestens 30 Sekunden damit. Sie können die Rinde aufbewahren und dann in einem luftdichten Glas ohne Licht trocknen. Auf diese Weise haben Sie es an dem Tag zur Hand, an dem Sie krank werden. Wenn Sie diesen Kräutertee nicht zubereiten möchten, trinken Sie mindestens dreimal täglich Granatapfelsaft und / oder gurgeln Sie damit.

16. Kamillentee

Kamillentee gegen Halsschmerzen

Kamille ist ein natürliches Heilmittel, das sich seit Jahrzehnten gegen Halsschmerzen bewährt hat.

Seine Bestandteile töten Bakterien ab und wirken als natürliches Schmerzmittel.

Es hat auch krampflösende Eigenschaften (was bedeutet, dass es den Muskeln hilft, sich zu entspannen), die Ihnen helfen können, sich auszuruhen.

Sie werden verstehen, es ist ein Wunderkraut, das den Schmerz in kürzester Zeit lindern wird.

Zutaten

- 1 Beutel Kamillentee

- 1 Tasse kochendes Wasser

Wie macht man

Wenn das Wasser kocht, gießen Sie es in Ihre Tasse und fügen Sie den Teebeutel hinzu. Abdecken und 10 min ziehen lassen. Fügen Sie ein wenig Honig und Zitrone hinzu, wenn Sie möchten. Trinken Sie den ganzen Tag so viel, wie Sie möchten.

17. Ingwertee

Ingwer Honig Kräutertee gegen Halsschmerzen

Ingwer hat einen ziemlich intensiven, sogar würzigen Geschmack.

Es ist seit jeher bekannt, dass Ingwer Schmerzen lindert.

Es ist sehr wirksam als Mittel gegen Erkältungen, Grippe und Halsschmerzen.

Es ist auch ein Expektorans, was bedeutet, dass es hilft, Schleim aus Ihren Atemwegen, einschließlich des Schleims in Ihrem Hals, zu lösen und auszutreiben.

Es regt auch die Durchblutung an, indem es den Sauerstoffgehalt in den Zellen erhöht, Toxine beseitigt und den Heilungsprozess beschleunigt.

Um das Ganze abzurunden, wirkt es entzündungshemmend und bekämpft auch Bakterien.

Um die vollen Vorteile von Ingwer zu nutzen, trinken Sie ihn als warmen, beruhigenden Kräutertee. Sie können es sogar zu Hause anbauen, damit Sie es immer zur Hand haben.

Zutaten

- 1 frische Ingwerwurzel, ca. 5 cm lang

- ein scharfes Messer oder Schäler

- ein Schneidebrett

- 500 bis 750 ml Wasser

- Backpapier

Wie macht man

Waschen Sie die Ingwerwurzel gründlich und schälen Sie sie dann. Schneiden Sie es in kleine Stücke, legen Sie sie dann auf das Schneidebrett und bedecken Sie sie mit Pergamentpapier. Zerdrücke sie mit der flachen Seite des Messers. Um schneller zu werden, können Sie sie auch nach dem Schälen der Wurzel in sehr kleine Stücke schneiden. Kochen Sie das Wasser bei mittlerer Hitze und fügen Sie dann den Ingwer hinzu. 3 bis 5 Minuten köcheln lassen und dann in eine Tasse geben, um es zu genießen, solange es heiß ist. Fügen Sie ein wenig Honig oder andere Aromen hinzu, wenn Sie möchten. Trinken Sie, solange es kühl und heiß ist!

18. Salbei gurgeln

Salbei Kräutertee gegen Halsschmerzen

Salbei wird seit langem medizinisch verwendet, bevor es zum Kochen verwendet wird.

Sie sagen, es kann so ziemlich alles heilen, aber konzentrieren wir uns nur auf die Halsschmerzen.

Salbei ist adstringierend, was bedeutet, dass das geschwollene Gewebe in Ihrem Hals durch seine Wirkung entleert wird.

Es ist auch bekannt, dass die Phenolsäuren in Salbei die Bakterien bekämpfen und abtöten, die Symptome verursachen.

Der beste Weg, um Halsschmerzen zu behandeln, ist es, als Gurgeln zu verwenden.

Zutaten

- 1 Tasse kochendes Wasser

- 2 Teelöffel Salbeiblätter (getrocknet oder frisch)

- 1 gute Prise Salz

Wie macht man

Kochen Sie das Wasser und gießen Sie es dann in einem Becher über den Salbei. Abdecken und 20 Minuten ziehen lassen. Filtern, Salz hinzufügen und den ganzen Tag über so viel gurgeln, wie nötig.

19. Vermeiden Sie es, Milch zu trinken

Heiße Milch scheint das perfekte Mittel zu sein, um Ihren Hals zu entlasten. Es wirkt beruhigend, nicht reizend und entspannend und wirkt in Ihrem Körper flüssig.

Abhängig von der Art der Krankheit kann Ihr Hals jedoch geschwollen sein oder nicht. Wenn ja, vermeiden Sie Milch.

Warum ? Denn Milch lagert eine Art Fettfilm im Hals ab, der bereits überschüssigen Schleim enthält.

Er könnte sogar die Produktion steigern, was das Schlimmste wäre.

Auf der anderen Seite, wenn Ihr Hals sehr trocken ist oder juckt, sind Milch und Honig die besten Mittel, um ihn zu beruhigen.

20. Bei Raumtemperatur essen und trinken

Ein großes Glas Eiswasser scheint eine gute Idee zu sein, um Halsschmerzen zu lindern.

In der Realität kann diese Temperatur jedoch manchmal mehr schaden als nützen.

Gleiches gilt für Kräutertees und Suppen, die nicht zu heiß sein sollten.

Zu heiße Flüssigkeit verursacht noch mehr Schmerzen.

Denken Sie also daran, bei Raumtemperatur zu essen und zu trinken oder nur kühl oder heiß zu sein, um die Schmerzen nicht zu verschlimmern.

Natürlich sollten Eiscreme und Eskimos in dieser Zeit vermieden werden.

21. Vermeiden Sie zu scharfe Gerichte

Zimt Kräutertee gegen Halsschmerzen

Wirklich scharfes Essen sollte vermieden werden, wenn Ihr Hals schmerzt.

Aber Zimt ist eines der schmerzlindernden Gewürze, die zu Hause einfach zu verwenden sind.

Es ist extrem reich an Antioxidantien und sein Aroma hilft, die Nebenhöhlen zu öffnen, was die Schleimproduktion reduziert und Ihnen das Atmen erleichtert.

Es gibt verschiedene Mittel mit Zimt, einschließlich solcher, bei denen Zimtpulver direkt in Wasser gemischt wird.

Um das Beste aus dem Geschmack und den gesundheitlichen Vorteilen herauszuholen, ist die Verwendung von "Zimtwasser" eine großartige Möglichkeit, ein köstliches Getränk zu erhalten, mit dem Sie sich auch am besten fühlen können.

Zutaten

- 1 bis 2 Zimtstangen

- ca. 250 ml kochendes Wasser (oder mehr)

- der Tee Ihrer Wahl (grüner Tee oder Kräutertee)

Wie macht man

Das Wasser zum Kochen bringen und den Zimt hinzufügen. 2 bis 3 Minuten köcheln lassen, dann den Zimt entfernen. Brauen Sie Ihren gewählten Kräuter- oder Grüntee im Zimtwasser. Trinken und wirken lassen.

Kamillentee gemischt mit Zimtwasser mit Honig ist auch eine perfekte Mischung zur Linderung und Heilung von Erkältungen.

22. Kombinieren Sie mehrere Mittel

Abhängig von der Art der Halsschmerzen können Sie verschiedene Kombinationen ausprobieren, um herauszufinden, was für Sie am besten funktioniert.

Im Gegensatz zu chemischen Arzneimitteln ist es kein Problem, eines oder mehrere der oben genannten Mittel zu kombinieren.

Hier sind die 5 wirksamsten Inhaltsstoffe zur Linderung von Halsschmerzen. Verwenden Sie sie alleine oder in Kombination:

1. Salz: Es absorbiert Wasser aus geschwollenen Schleimhäuten und reduziert Entzündungen und Schmerzen.

2. Honig: Es beruhigt und lindert den Hals, wenn er trocken, juckend und wund ist. Es tötet auch Bakterien ab. Seien Sie vorsichtig, geben Sie es nicht an Kinder unter 2 Jahren.

3. Zitrone: Es entfernt überschüssigen Schleim, tötet Bakterien ab und lindert Schmerzen. Am besten mit Honig verwenden.

4. Apfelessig: Es ist ein äußerst wirksames antibakterielles Mittel, das Halsschmerzen in kürzester Zeit lindert.

5. Bicarbonat: Dank seines pH-Werts lindert es Hautirritationen und befreit Ihren Körper von Bakterien, die die Situation verschlimmern könnten.

Unter welchen Halsschmerzen leiden Sie?

Wenn Sie wissen, was Halsschmerzen verursacht, wissen Sie, wie Sie sie behandeln müssen.

• Schwellung: Die Schwellung des Gewebes im Hals verursacht Schmerzen. Verwenden Sie in diesem Fall stattdessen ein Mittel, das den Hals entleert.

• Trockenheit: Wenn Ihr Hals trocken ist, wählen Sie ein Mittel, das Ihren Hals schützt, ohne mehr Schleim zu bilden.

• Bakterien: Halsschmerzen können durch Bakterien verursacht werden. Verwenden Sie dazu ein Mittel, das diese Keime auf natürliche Weise abtötet.

Wenn Ihr Hals das nächste Mal zu schmerzen beginnt, verwenden Sie so schnell wie möglich eines dieser natürlichen Heilmittel.

Diese Hausmittel können Halsschmerzen ganz verschwinden lassen, wenn sie bei den ersten Symptomen behandelt werden.

Wenn Sie eine natürliche Behandlung einnehmen, fühlt sich Ihr Körper viel besser an als wenn Sie kommerzielle Medikamente einnehmen, auch wenn Sie es nicht sofort spüren.

Du bist dran...

Haben Sie eines der Halsschmerzen dieser Oma ausprobiert? Sagen Sie uns in den Kommentaren, ob es für Sie funktioniert hat. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Halsentzündung ? Meine 3 kleinen Mittel von Großmutter.

Behandeln Sie Ihre Halsschmerzen mit 16 wirksamen Gurgeln.

kürzliche Posts