14 Anzeichen dafür, dass Sie nicht genug Wasser trinken (und wie man es repariert).

Was ist erfrischender als ein hohes Glas kaltes Wasser mit Eiswürfeln?

Ich glaube nicht, dass man leugnen kann, dass ein einfaches Glas Wasser manchmal befriedigender ist als eine Tasse Kaffee oder eine Dose Soda.

Trotzdem trinken zu viele von uns nicht täglich genug Wasser.

Indem wir uns der natürlichsten Ressource der Welt berauben, schädigen wir unseren Körper.

14 Anzeichen von Dehydration und Heilmittel gegen Hitzewellen

Wenn Sie eines der folgenden Anzeichen haben, beginnen Sie, dehydriert zu werden.

Um dem abzuhelfen, könnte nichts einfacher sein! Trinken Sie einfach ein Glas Wasser. Aussehen :

1. Dein Mund ist trocken

Dehydrationseffekte auf Haut und Schleimhäute

Es scheint logisch, aber die Ursachen dieser Dürre sind nicht so offensichtlich. Wann immer Sie das Gefühl haben, dass Ihre Zunge klebt und matschig wird, möchten Sie etwas Flüssiges trinken. Aber wissen Sie, dass zuckerhaltige Getränke nicht die Lösung sind. Trinkwasser schmiert die Schleimhäute von Mund und Rachen. Es hält Ihren Mund lange nach dem ersten Schluck mit Speichel feucht.

2. Ihre Haut ist trocken

Ihre Haut ist das größte Organ in Ihrem Körper. Sie muss hydratisiert bleiben. In der Tat ist trockene Haut eines der ersten Anzeichen für Dehydration. Diese Dehydration kann zu viel ernsteren Problemen führen. Wassermangel bedeutet Schweißmangel, was dazu führt, dass der Körper nicht in der Lage ist, überschüssigen Schmutz und Fett, die sich im Laufe des Tages angesammelt haben, loszuwerden. Wenn Sie diese Art von Problem vermeiden möchten, ist das erste Mittel, mehr Wasser zu trinken.

3. Sie sind übermäßig durstig

Dehydration wollen trinken

Wir haben schon früher über trockenen Mund gesprochen, aber Dehydration geht weit über eine trockene Zunge hinaus. Jeder, der jemals einen Kater hatte, kann Ihnen sagen, wann er aufwacht, was einem Körper an Wasser fehlt. Alkohol entwässert den ganzen Körper und Ihr Gehirn sendet Ihnen die Nachricht, Wasser zu trinken. Diese Signale werden gesendet, bis der Hydratationsgrad wieder korrekt ist. Hören Sie, was Ihr Körper Ihnen sagt: Er weiß, wovon er spricht!

4. Deine Augen sind trocken

Jetzt haben Sie verstanden, dass der Wassermangel hauptsächlich Mund und Rachen betrifft. Es führt aber auch zu trockenen Augen. Sie können sogar Blut injizieren (Vorsicht nach einem zu betrunkenen Abend). Ohne Wasser im Körper trocknen Ihre Tränenkanäle aus. Wenn du denkst "Was ist, wenn ich nicht weinen kann?" Denken Sie darüber nach, wie viel Schaden dies Ihren Augen zufügen kann, insbesondere wenn Sie täglich Kontaktlinsen tragen.

5. Sie haben Gelenkschmerzen

Gelenkschmerzen durch Dehydration

Unsere Knorpel und Rückenscheiben bestehen zu ca. 80% aus Wasser. Es ist daher unbedingt zu vermeiden, dass die Knochen bei jeder Bewegung kollidieren. Indem Sie Ihren Körper mit Feuchtigkeit versorgen, wissen Sie, dass Ihre Gelenke den Schock plötzlicher Bewegungen wie Joggen, Springen oder unangenehmes Fallen absorbieren können.

6. Ihre Muskelmasse nimmt ab

Auch Ihre Muskeln bestehen hauptsächlich aus Wasser. Und es ist offensichtlich, dass der Wassermangel Ihre Muskelmasse beeinflusst. Das Trinken von Wasser vor, während und nach dem Training hält Sie hydratisiert und fit. Es bringt aber auch Wasser an die richtigen Stellen in Ihrem Körper und senkt das Risiko von Entzündungen und / oder Muskelschmerzen.

7. Sie sind länger krank als normal

Sie heilen weniger schnell, wenn Sie dehydriert sind

Trinkwasser ermöglicht es Ihrem Körper, Giftstoffe kontinuierlich auszuspülen. Ihre Organe filtern bestimmte Abfälle wie eine Maschine. Wenn Sie die Maschine jedoch nicht mit Wasser versorgen, funktioniert sie nicht ordnungsgemäß. Was passiert in einem dehydrierten Körper? Nun, die Organe beginnen, Wasser aus anderen Bereichen wie dem Blut zu ziehen, was zu einer ganzen Reihe neuer Probleme führt. Siehe stattdessen mit folgenden Punkten:

8. Sie fühlen sich müde und träge

Wie wir gerade gesagt haben, "leiht" ein Körper, wenn er dehydriert ist, das Wasser, das er benötigt, aus dem Blut. Ein Mangel an Wasser im Blut, und es kann keinen Sauerstoff mehr im Körper transportieren. Dein Blut wird dann zu dick. Natürlich führt ein Sauerstoffmangel zu Schläfrigkeit und völliger Müdigkeit. Dieser Mangel an Ton bedeutet, dass Sie von Tag zu Tag mehr und früher pumpen werden, und denken Sie daran, dass Kaffee Ihnen auf lange Sicht nicht helfen kann. Sie können auch Kopfschmerzen haben. Denken Sie also daran, den ganzen Tag über regelmäßig Wasser zu trinken.

9. Sie möchten regelmäßig eine Kleinigkeit essen

Dehydration macht hungrig

Wenn Sie dehydriert sind, glaubt Ihr Körper, dass er Nahrung braucht. Dies geschieht tagsüber, aber auch nachts, wenn Sie um Mitternacht mit einem Hungerattack aufwachen. Das Essen schafft jedoch noch mehr Arbeit für Ihren Körper. Während Trinkwasser Ihre Organe reinigt und sie mit dem Kraftstoff versorgt, den es benötigt, um seine Aktionen fortzusetzen.

10. Sie haben Verdauungsprobleme

Wir haben bereits erklärt, dass ohne Wasser Mund und Rachen trocken sind. Wenn Sie sie hydratisiert halten, funktioniert das Futter ordnungsgemäß. Dies gilt auch für das gesamte Verdauungssystem. Ohne ausreichende Flüssigkeitszufuhr nimmt die Menge und Stärke des Schleims im Magen ab. Infolgedessen kann die Magensäure Ihren Körper ernsthaft schädigen. Dies verursacht das, was wir üblicherweise als Sodbrennen und Verdauungsstörungen bezeichnen.

11. Sie sind verstopft

Wie gesagt, hydratisiert zu bleiben hilft, das Verdauungssystem zu schmieren. Wenn Sie dehydriert sind, ziehen Ihre Därme Wasser von dort, wo sie können (und wenn sie können), um den Kot flexibler zu machen. Mit nur einem Ziel: dass sie besser in Ihren Darm rutschen. Ohne zu sehr ins Detail zu gehen, werde ich Sie verstehen lassen, was dieser Mangel an Schmiermittel verursachen kann ...

12. Du pinkelst weniger

Wenn Sie dehydriert sind, haben Sie Verstopfungsprobleme

Ob Sie es glauben oder nicht, wenn Sie nicht 4-7 Mal am Tag auf die Toilette gehen, sind Sie wahrscheinlich nicht ausreichend hydratisiert. Und wenn Sie gehen, sollte Ihre Pisse hellgelb oder transparent sein. Wenn es dunkler gelb ist, fehlt Ihrem Körper die Flüssigkeitszufuhr. In extremen Fällen kann Dehydration zu Harnwegsinfektionen führen. In diesem Fall sollten Sie sofort einen Arzt konsultieren.

Entdecken : 7 Wirksame Mittel zur Behandlung von Harnwegsinfektionen.

13. Ihre Haut altert vorzeitig

dehydrierte Hautzeichen und Falten

Die Wassermenge in unserem Körper nimmt mit zunehmendem Alter ab. Das bedeutet, dass wir mit zunehmendem Alter unsere Wasseraufnahme bewusst erhöhen sollten. Während vorzeitiges Altern äußerlich deutlicher wird, wird der Schaden, den es innen anrichtet, im Laufe der Zeit spürbar. Um dieses Risiko zu verringern, ist es wichtig, während Ihres gesamten Lebens weiterhin Wasser zu trinken.

14. Wenn Sie diesen Artikel lesen, haben Sie Zweifel

Ich trinke die ganze Zeit Wasser. Ich habe fast immer ein Glas oder eine Flasche Wasser neben mir. Auch wenn ich vor dem Fernseher arbeite oder hocke.

Wenn Sie auf diesen Artikel geklickt haben, haben Sie vielleicht gedacht: "Ähm, vielleicht trinke ich nicht genug Wasser."

Wenn ja, gießen Sie sich sofort ein Glas WASSER ein!

Wenn Sie jedoch wissen, dass Sie nicht die empfohlene Menge Wasser trinken (was viel mehr ist als Sie denken), schadet es nicht, mehr Wasser zu trinken.

Verwenden Sie diesen einfachen Tipp hier, um sicherzustellen, dass Sie den ganzen Tag über genügend Wasser trinken.

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

11 großartige Vorteile von Wasser für Ihren Körper, von denen Sie nichts wussten!

Diese Frau wurde 10 Jahre in nur 4 Wochen verjüngt, indem sie 1 Tipp zu ihrer Diät hinzufügte.

k├╝rzliche Posts