Wie man ein leichtes Brennen mit Vaseline lindert.

Eine Verbrennung tut weh, trocknet die Haut und verursacht Narben.

Je weicher und fettiger das verwendete Mittel ist, desto schneller heilt die Wunde.

Und ohne eine große Narbe auf Ihrer Haut zu hinterlassen.

Dafür ist Vaseline ideal. Und nicht teuer.

Vaseline behandelt leichte Verbrennungen

Wie macht man

Sobald Sie sich verbrennen:

1. Lassen Sie die Verbrennung 10 bis 15 Minuten unter warmem oder kaltem Wasser (niemals Eiswasser).

2. Sanft trocknen.

3. Vaseline auftragen.

Ergebnis

Der Vorteil von Vaseline ist, dass Sie sie den ganzen Tag über so oft verwenden können, wie Sie möchten.

Vaseline ist auch sehr feuchtigkeitsspendend, zögern Sie nicht, es im Winter auf Rötungen und Risse durch die Kälte zu setzen.

Du bist dran...

Haben Sie den Trick dieser Großmutter versucht, um ein wenig Verbrennungen zu lindern? Sagen Sie uns in den Kommentaren, ob es für Sie funktioniert hat. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Die 5 Tugenden von Aloe Vera für einen gesunden Körper.

Der Arbeitstipp zur Behandlung von Verbrennungen in 2 min.

k├╝rzliche Posts