Gaumont Unlimited Card: Gute oder schlechte Idee? Meine Meinung zu Cinephile.

Mit der Le Pass-Karte ist das Kino unbegrenzt und kostet etwas mehr als 20 Euro pro Monat. Eine ideale Lösung für Enthusiasten… die aber für andere nicht unbedingt rentabel sein muss!

Die Filme sind für mich heilig. Ich finde, dass nichts besser ist als eine kleine Sitzung in einem dunklen Raum, um sich ein bisschen zu entspannen. Nur dass das Kino teuer ist. Vor ein paar Wochen musste mein Mann mich zermürben: Er hat ein Abonnement für die Le Pass du Gaumont-Karte abgeschlossen.

Zum 20 € 90 pro MonatEr kann alle Filme sehen, die er will, zu jeder Zeit und in jedem Kino in Frankreich (solange es ein Gaumont ist, muss man natürlich auch nicht pushen!).

Archi-einfache Verfahren

Beim Öffnen der Karte wurden wir lediglich nach einer RIB gefragt (Sie müssen etwa zehn Euro hinzufügen, wenn Sie die monatliche Abbuchung von Ihrem Bankkonto ablehnen), und eine Datei wurde ausgefüllt. Das Ausweisfoto wird vor Ort aufgenommen und die Karte ist sofort gültig. Normalerweise gibt es eine Anmeldegebühr von 30 Euro, aber wir haben ein Sonderangebot bekommen, das kostenlos war. Keine Gebühr für uns daher!

So viele Filme wie wir wollen, auch in 3 D.

Seitdem hat Herr jedes Mal, wenn er die Arbeit verlässt, eine Sitzung genossen (dies ist der Vorteil der gestaffelten Stunden, die den Luxus des Kinos mitten am Nachmittag ermöglichen!). Er konnte alle Filme sehen, die in letzter Zeit veröffentlicht wurden, egal ob in 2 oder 3 D ohne Aufpreis!

Eine Leistung, auf die er sehr stolz ist, die aber meiner Meinung nach relativiert werden sollte: Dieses Kunststück ist nur möglich, weil er gestaffelt arbeitet und daher am Nachmittag Zeit hat, leise ins Kino zu gehen.

Ich bin mir nicht sicher, ob die Karte unter anderen Umständen so profitabel gewesen wäre! Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie mindestens dreimal im Monat ins Kino gehen können, sollten Sie auf andere Lösungen zurückgreifen, z. B. auf Karten mit 5 Sitzplätzen.

Weil die Le Pass-Karte Sie noch ein Jahr lang verpflichtet… mit stillschweigender Erneuerung! Also pass auf, dass du nicht vergisst, nächstes Jahr zu kündigen!

Was halten Sie von diesen unbegrenzten Karten? Geben Sie uns Ihre Meinung in den Kommentaren.

Realisierte Einsparungen

Bei durchschnittlich 9 € für einen Kinostuhl wird die unbegrenzte Karte in zweieinhalb Vorführungen erstattet. Wenn Sie einen Film mehr als zweimal im Monat sehen, ist er natürlich rentabel. Zumal wenn Sie wie ich verwalten, sind die Anmeldegebühren kostenlos. Und Vorteil für die Begleitperson: ein Preis von 6 €

Im letzten Monat hat mein Mann 19 Filme gesehen (fragen Sie mich nicht, wie das möglich ist!), Was ihn 171 € gekostet hätte, wenn er die Torheit gehabt hätte, für so viele Filme den vollen Preis zu zahlen!

Ich denke, er hat ein bisschen Wahnsinn für Größe; Aber für eine normal konstituierte Person (sorry, Schatz!), die zum Beispiel dreimal im Monat ins Kino geht, sind wir sicher Einsparungen von rund 7 € pro Monat (vorausgesetzt, die besagte Person hat keine ermäßigten Preise, wie z. B. eine Kundenkarte oder Kinokarten). Ist 84 € für das ganze Jahr. Es bleibt also nur zu wissen, wie oft Sie im Monat ins Kino gehen!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

13 Tipps, um Ihre Kinokarte günstiger zu bezahlen.

Der unverzichtbare Tipp, um im Kino Geld zu sparen.

kürzliche Posts