Wie waschen Sie den Innenraum Ihres Autos richtig? Tipps zum Wissen.

In den Ferien nehmen Sie sich nicht zu viel Zeit, um Ihr Auto zu reinigen.

Und wir haben nicht unbedingt das zur Hand, was wir brauchen.

Auf dem Rückweg finden wir Sand, Spuren auf den Sitzen oder andere.

Hier sind einige einfache und wirtschaftliche Tipps zur Renovierung.

Tipps zur Reinigung des Innenraums des Autos

1. Wenn Salz verkrustet ist

Zum Beispiel in der Fuge Ihrer Fenster oder Ihrer Windschutzscheibe:

- Nehmen Sie eine halbe Zwiebel und etwas Zitronensaft.

- Reiben Sie dort, wo das Salz aufbewahrt wird, und spülen Sie es gründlich aus.

2. Lenkrad und Türgriffe reinigen

Sie sind Quellen für die Ansammlung von Mikroben, da wir diese in einem Auto am meisten berühren. So reinigen und desinfizieren Sie:

- Du brauchst weißen Essig

- ein Tuch, das Sie mit diesem Wundermittel einweichen

- Desinfizieren Sie alles mit dieser Mischung.

3. Wenn sich im Auto unangenehme Gerüche angesammelt haben

Oder wenn Sie ein Haustier haben, das versehentlich im Auto uriniert hat, verwenden Sie Backpulver.

- Entweder ist es eine präzise Aufgabe, in diesem Fall mit Backpulver bestreuen. Lassen Sie das Produkt wirken, indem Sie etwas heißes Wasser hinzufügen und dann reiben.

- Entweder ist es ein allgemeiner Geruch. In diesem Fall saugen und reinigen Sie die Sitze, Teppiche und alles, was aus Stoff besteht, mit heißem Wasser und Backpulver.

Sobald die Sitze in dieser Mischung eingeweicht sind, lassen Sie sie einen Moment einwirken, reiben Sie dann alles ab und saugen Sie erneut, um das Produkt vom Stoff zu entfernen.

4. Desodorieren

Der Geruch ist verschwunden und jetzt soll Ihr Auto gut riechen. So geht's:

- Wählen Sie ein ätherisches Öl nach Ihrem Geschmack,

- Gießen Sie zwei Tropfen vor die Belüftung.

Ätherische Öle desinfizieren auch den Innenraum des Autos.

5. Bonus-Tipp

Fügen Sie in Ihrem Auto Beutel mit aromatischen Pflanzen wie Lavendel oder Eisenkraut, Beutel mit Gewürzen oder getrocknete Blumen hinzu.

Es hängt von Ihren Vorlieben ab, aber in jedem Fall ist der Geruch mit diesen Beuteln viel natürlicher als mit Bäumen oder Duftdiffusoren.

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

20 technische Tipps für Ihr Auto.

Hier ist der neue Tipp zum Reinigen der Scheinwerfer Ihres Autos.

k├╝rzliche Posts