20 Überraschende Verwendung von sauerstoffhaltigem Wasser.

Wasserstoffperoxid ist am besten für seine Verwendung als Desinfektionsmittel zur Reinigung kleiner Wunden bekannt.

Aber wussten Sie, dass dieses Produkt andere Stellen als die in Ihrem Medikamentenschrank hat?

In der Tat kann Wasserstoffperoxid in der Küche, für den Haushalt, für Schönheitsbehandlungen und sogar für die Gesundheit verwendet werden!

Hier sind 20 überraschende Anwendungen von Wasserstoffperoxid:

1. Desinfiziert das Schneidebrett

Wie desinfiziert man ein Schneidebrett mit Wasserstoffperoxid?

Ein schlecht gereinigtes Schneidebrett ist ein Nährboden für Bakterien.

So desinfizieren Sie es gründlich (und ohne Chemikalien):

- Waschen Sie Ihr Schneidebrett mit einer Bürste mit Seifenwasser. Dann spülen Sie es ab.

- Gießen Sie dann eine großzügige Menge Wasserstoffperoxid auf Ihr Board.

- Gießen Sie auch etwas weißen Essig ein.

- Lassen Sie die Mischung 10 Minuten auf Ihrem Brett sitzen. Dann spülen.

2. Desinfiziert Obst und Gemüse

Wie desinfiziert man Obst und Gemüse mit Wasserstoffperoxid?

Wenn Sie die Idee haben, Bakterien auf Obst und Gemüse zu haben, ist hier die Lösung:

- Bereiten Sie einen Sprühnebel mit Wasserstoffperoxid vor.

- Verwenden Sie dieses Sprühgerät, um Ihr Obst und Gemüse zu befeuchten.

- 5 Minuten einwirken lassen, dann abspülen und trocknen.

3. Desinfiziert Schwämme

Wie desinfiziert man einen Schwamm mit Wasserstoffperoxid?

Haben Ihre Schwämme einen unangenehmen Geruch? Versuchen Sie diesen Trick, bevor Sie sie wegwerfen:

- Bereiten Sie in einem Behälter eine Mischung aus gleichen Teilen heißem Wasser und Wasserstoffperoxid vor.

- Tauchen Sie Ihre Schwämme für 15 Minuten in diese Mischung.

- Dann gründlich ausspülen.

4. Entfernt Rotweinflecken

Wie entferne ich einen Rotweinfleck?

Hat Ihr Sofa oder Teppich den Schaden eines zu nassen Abends erlitten? Keine Panik, hier ist die Lösung:

- Bereiten Sie eine Mischung aus gleichen Teilen Wasserstoffperoxid und Flüssigwaschmittel vor.

- Dann gießen Sie diese Mischung auf den Fleck.

- Tupfen Sie den Fleck anschließend mit einem Handtuch ab.

- Zum Schluss mit heißem Wasser abspülen und trocknen lassen.

5. Entfernt gelbe Flecken unter den Armen

Wie lästige gelbe Flecken unter den Armen loswerden?

Wenn Sie schwitzen, können Sie störende Stellen unter Ihren Armen haben. Hier ist ein wirksamer Tipp, um es loszuwerden:

- Bereiten Sie eine Mischung aus Wasserstoffperoxid und Spülmittel vor (1 Volumen Spülmittel für 2 Volumen Wasserstoffperoxid).

- Gießen Sie diese Mischung auf den Fleck. 1 Stunde ruhen lassen.

- Dann mit kaltem Wasser abspülen.

6. Entfernt Blutflecken

Wie kann man einen Blutfleck loswerden?

Wasserstoffperoxid hat starke Bleicheigenschaften.

Daher ist es nützlich, um Blutflecken auf der Kleidung zu entfernen.

- Gießen Sie das Wasserstoffperoxid direkt auf den Blutfleck und lassen Sie es 5 Minuten einwirken.

- Mit einem Handtuch abtupfen, um das Wasserstoffperoxid aufzusaugen.

- Dann mit kaltem Wasser abspülen.

Wenn Ihr Fleck nicht sofort verschwindet, wiederholen Sie diese Schritte 1 oder 2 Mal, bis der Fleck vollständig verschwunden ist.

Aber Vorsicht: Wasserstoffperoxid ist ein Bleichmittel (obwohl leicht). Achten Sie darauf, die Oberfläche nicht zu bleichen!

7. Entfernt Flecken von Fliesen und Stein

Gibt es eine Lösung, um einen Fleck vom Stein zu entfernen?

Unabhängig von der Herkunft des Flecks wirkt Wasserstoffperoxid wunderbar auf Fliesen und Stein. So geht's:

- Bereiten Sie einen dicken Teig mit Mehl und Wasserstoffperoxid vor.

- Tragen Sie diese Paste auf den Fleck auf.

- Lassen Sie diese Mischung über Nacht einwirken (es funktioniert noch besser, wenn Sie die Oberfläche mit Stretchfolie bedecken).

- Entfernen Sie den Teig am nächsten Tag vorsichtig.

8. Erkältungen bekämpfen

Funktioniert Wasserstoffperoxid auch bei Erkältungen?

Hier ist das Mittel einer Oma, das seltsam klingt - aber es hilft wirklich bei Erkältungen.

Die Ergebnisse sind überraschend!

Der Trick besteht darin, ein paar Tropfen Wasserstoffperoxid in die Ohren zu gießen.

Damit dies funktioniert, müssen Sie Ihren Kopf horizontal legen - damit das Loch in Ihrem Ohr nach oben zeigt.

Wenn Sie ein Knistern hören, seien Sie nicht beunruhigt. Das ist völlig normal.

Wenn kein Geräusch mehr zu hören ist (es dauert zwischen 5 und 10 Minuten), entleeren Sie die Flüssigkeit auf ein Taschentuch.

9. Mundwasser

Kann Wasserstoffperoxid als Mundwasser verwendet werden?

Wasserstoffperoxid ist besonders wirksam als Mundwasser.

- Wasserstoffperoxid zu gleichen Teilen mit Wasser verdünnen.

- Verwenden Sie diese Mischung wie mit Ihrem üblichen Mundwasser.

Aber Vorsicht: Schlucken Sie kein Wasserstoffperoxid.

Diese Behandlung beseitigt Bakterien und macht Ihre Zähne weiß.

Einige Experten glauben, dass dieses Mundwasser auch Zahnschmerzen lindern und Krebsgeschwüre behandeln kann.

10. Desinfiziert Zahnbürsten

Wie desinfiziere ich eine Zahnbürste?

Die Desinfektion Ihrer Zahnbürste ist einfach.

Tauchen Sie Ihre Zahnbürste zwischen dem Putzen einfach in Wasserstoffperoxid.

Dies reinigt es gründlich und beseitigt Bakterien.

Dies ist ein besonders nützlicher Tipp, wenn Sie erkältet sind oder an einer Grippe leiden.

11. Lindert Hautinfektionen

Was tun bei einer Hautinfektion?

So bekämpfen Sie Furunkel, Hefeinfektionen und andere Hautinfektionen:

Fügen Sie einfach 20 cl Wasserstoffperoxid zu Ihrem Bad hinzu.

12. Bekämpft Akne

Wasserstoffperoxid wirkt gegen Akne.

Bei Akneausbrüchen mit einem Wattestäbchen Wasserstoffperoxid auf die betroffenen Stellen auftragen.

Die adstringierende Wirkung von Wasserstoffperoxid trägt dazu bei, dass Ihre Haut glatt und klar wird.

13. Erleichtert den Flaum über dem Mund

Wie schwarze Haare auf den Lippen loswerden?

Wenn die Daune über Ihrem Mund durch ihre dunkle Farbe gekennzeichnet ist, können Sie sie mit Wasserstoffperoxid aufhellen.

Weiche einfach einen Wattebausch mit Wasserstoffperoxid ein und trage ihn direkt auf die Daune auf.

Um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Ihre Daunen aufhellen können, klicken Sie hier, um unseren Tipp zu erhalten.

14. Whitens Nägel

Gibt es eine kostengünstige Möglichkeit, meine Nägel aufzuhellen?

Für klare und glänzende Nägel können Sie Ihre eigene Behandlung zu Hause mit Wasserstoffperoxid durchführen.

In der Tat ist dieses Produkt ein natürlicher Weißmacher.

Einfach einen Wattebausch mit Wasserstoffperoxid einweichen und einreiben! Einfacher geht es nicht :-)

15. Desinfiziert die Toilettenschüssel

Wie kann man eine Arbeitsplatte gründlich desinfizieren?

Einfacher geht es nicht, um die Toilette zu desinfizieren:

- Gießen Sie eine gute Menge Wasserstoffperoxid in die Schüssel.

- Lassen Sie es dann 20 bis 30 Minuten stehen, bevor Sie es mit einer Bürste schrubben.

16. Desinfiziert Arbeitsplatten

Wie desinfiziere ich die Toilettenschüssel?

Wasserstoffperoxid ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Küchenarbeitsplatte zu reinigen und zu desinfizieren.

- Bereiten Sie ein Spray mit Wasserstoffperoxid vor (Sie haben die Möglichkeit, es wiederzuverwenden).

- Sprühen Sie Wasserstoffperoxid direkt auf die Oberfläche.

- 1-2 min einwirken lassen.

- Wischen Sie dann mit einem Tuch oder einem Papiertuch ab.

17. Desinfizieren Sie den Kühlschrank

So desinfizieren Sie Ihren Kühlschrank mit Wasserstoffperoxid.

Wasserstoffperoxid ist ein ideales Desinfektionsmittel für Ihren Kühlschrank, da es nicht giftig ist.

- Tragen Sie Wasserstoffperoxid auf die Oberflächen des Kühlschranks auf und lassen Sie es einige Minuten einwirken.

- Wischen Sie dann mit einem Tuch oder einem Papiertuch ab.

Dieser Trick funktioniert auch für Ihre Spülmaschine.

18. Entfernt Schimmelspuren

Wie Schimmelspuren entfernen?

Stellen Sie das Spritzgerät nicht sofort weg!

Sauerstoffhaltiges Wasser wirkt auch Wunder auf Schimmelspuren.

19. Bleicht weiße Wäsche

Wie bleiche ich deine Wäsche?

Ihre weiße Wäsche tendiert zu Gelb?

25 cl Wasserstoffperoxid in die Waschmittelschublade geben. Es ist ein besonders wirksamer Weißmacher.

20. Weiß die Zähne

Wie man Zähne mit Wasserstoffperoxid aufhellt?

Wasserstoffperoxid kann Ihren Zähnen helfen, ihr Weiß wiederzugewinnen.

Es ist nicht kompliziert: Mischen Sie einfach Zahnpasta mit Wasserstoffperoxid, Backpulver und etwas Wasser.

Um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Ihre Zähne mit Wasserstoffperoxid aufhellen können, klicken Sie hier, um unseren Artikel zu lesen.

Wo finde ich Wasserstoffperoxid?

Wasserstoffperoxid ist in Apotheken oder Supermärkten leicht zu finden. Andernfalls klicken Sie hier, um es online zu kaufen.

Welche Art von Wasserstoffperoxid soll verwendet werden?

Wir finden Wasserstoffperoxid in verschiedenen Verdünnungswerten: 10, 20 und 30 Volumina.

Für Neugierige bedeutet "10 Volumina", dass ein Liter Lösung 10 Liter aktiven Sauerstoff freisetzen kann.

Warnung : Alle unsere Tipps verwenden 10-Volumen-Wasserstoffperoxid (das als Desinfektionsmittel verwendete).

Die Volumina Wasserstoff- und Oxidperoxid 20 und 30 sind hauptsächlich zum Bleichen bestimmt (z. B. Papier).

Hier ! Sie haben 20 neue Anwendungen für Wasserstoffperoxid entdeckt.

Du bist dran...

Kennen Sie andere Verwendungsmöglichkeiten für dieses überraschende Produkt? Teile sie uns in den Kommentaren mit. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

18 Überraschende Verwendungen von Kaffeemühle, von denen Sie nichts wussten.

15 überraschende Anwendungen von Zahnpasta, von denen Sie nichts wussten!

k├╝rzliche Posts