Können Sie Holzböden mit weißem Essig reinigen?

Haben Sie zu Hause Laminat oder festes Parkett?

Und Sie fragen sich, ob Sie Ihren lieben weißen Essig verwenden können, um ihn zu reinigen?

Aber haben Sie Angst, dass weißer Essig zu aggressiv für das Holz ist?

Es ist wahr, dass Holz eine zerbrechliche Oberfläche ist! Können Sie Ihren Boden mit weißem Essig reinigen?

Die Antwort ist ja ! Weißer Essig ist ideal zum Reinigen und Lass es leuchten, ohne das Risiko einzugehen, es zu beschädigen.

Der Trick ist eine Mischung aus weißem Essig und heißem Wasser verwenden :

Können Sie Holzböden mit weißem Essig reinigen?

Vorsichtsmaßnahmen zu treffen

- Verwenden Sie keinen reinen weißen Essig für das Parkett, da es sonst beschädigt wird. Verwenden Sie es immer in Wasser verdünnt.

- Vermeiden Sie harte Lappen oder Bürsten, da dies den Boden zerkratzen kann. Bevorzugen Sie ein weiches Mikrofasertuch.

- Wischen Sie den Mopp gut aus, da das Parkett nicht mit viel Wasser gewaschen werden darf, da es sonst anschwellen und beschädigt werden kann.

- Lassen Sie den weißen Essig nicht zu lange auf dem Holz sitzen. Nach der Reinigung mit einem Mikrofasertuch schnell trocknen.

Zutat

- 250 ml weißer Essig

- 4 Liter heißes Wasser

- Besen bürsten

- Tupfer

- Mikrofaserstoff

- Eimer

Wie macht man

1. Beginnen Sie, indem Sie den Boden durch Staubsaugen abstauben.

2. Kombinieren Sie den weißen Essig und Wasser im Eimer.

3. Tauchen Sie den Mopp in den Eimer.

4. Wringen Sie den Mopp gut aus, damit er nur feucht und nicht durchnässt ist.

5. Wischen Sie den Boden mit einem "S" ab.

6. Bestehen Sie auf Flecken und Flecken.

7. Spülen Sie den Mopp häufig aus und wringen Sie ihn jedes Mal gut aus.

8. Wechseln Sie das Wasser, wenn die Mischung schmutzig wird.

9. Legen Sie nun das trockene Mikrofasertuch auf den Mopp.

10. Fegen Sie den Besen mit dem Mikrofasertuch, um den Boden zu trocknen.

Ergebnis

Eine Flasche weißer Essig auf Holzparkett mit einem grünen Tuch und einem Fragezeichen

Und los geht's! Sie wissen jetzt, wie Sie Ihren Holzboden mit weißem Essig reinigen können, ohne ihn zu beschädigen :-)

Einfach, schnell und effizient, nicht wahr?

Es ist wie neu und es leuchtet mit tausend Lichtern!

Diese Methode funktioniert für geölte, raue und Laminatböden.

Sie können diese Mischung ungefähr 2 Mal pro Monat verwenden.

Verwenden Sie für ein verglastes oder gewachstes Parkett stattdessen eine Mischung mit 1 Kapsel schwarzer Seife und 1/2 Kapsel weißem Essig in 1 Liter Wasser.

Du bist dran...

Haben Sie den Trick dieser Großmutter ausprobiert, um Ihr Parkett mit weißem Essig zu reinigen? Sagen Sie uns in den Kommentaren, ob es für Sie funktioniert hat. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Der Tipp zum einfachen Reinigen eines Bodens ohne Abwischen.

So reinigen Sie Laminatböden wie ein Profi (ohne Spuren zu hinterlassen).

k├╝rzliche Posts