5 wichtige Tipps zur Auswahl der besten Wassermelone.

Nichts ist erfrischender als eine gute, süße und saftige Wassermelone.

Solange Sie wissen, wie man es auf dem Markt gut auswählt!

Vielleicht denken Sie, bei der Auswahl einer guten Wassermelone dreht sich alles um Glück?

Nun, denk nochmal nach!

Hier sind 5 Tipps für Finde die beste Wassermelone unter all den anderen. Schau, es ist sehr einfach:

einfache Tipps zur Auswahl der besten Wassermelonen

1. Der gelbe Fleck

reife Wassermelonen

Bei der Auswahl einer Wassermelone ist dieser seltsame gelbliche Fleck das erste, was Sie sich ansehen müssen. Keine Sorge. Diese Stellen sind ganz normal. Dieser verfärbte Bereich ist derjenige, der mit dem Boden in Kontakt steht. Jede Wassermelone hat einen solchen Fleck. Aber die besten Wassermelonen sind diejenigen, deren Fleck eine nimmt gelbliche oder sogar orange Farbe. Dort sind Sie sicher, dass es köstlich sein wird!

2. Die Marken

Die Markierungen auf der Wassermelone zeigen ihre Reife an

Diese grauen Spuren auf der Wassermelone zeigen an, wie oft die Bienen auf der Wassermelone nach Futter gesucht haben. Je mehr Bestäubung es gegeben hat und je süßer die Wassermelone sein wird.

3. Ist es ein Mädchen oder ein Junge?

runde und längliche Wassermelone

Sie wissen es vielleicht nicht, aber Wassermelonen haben ein Geschlecht. Ja, "männliche" Wassermelonen sind länger und größer. Während "weibliche" Wassermelonen runder und größer sind. Männliche Wassermelonen enthalten mehr Wasser weibliche Wassermelonen sind süßer. Jetzt, da Sie wissen, wie man sie erkennt, müssen Sie sie nur noch nach Ihrem Geschmack auswählen!

4. Die Größe

ein Wassermelonenstand mit einer geschnittenen Wassermelone

Sie könnten denken, je größer die Wassermelone, desto besser. Zumindest bekommen wir, wofür wir bezahlen, besonders wenn es stückweise verkauft wird! Aber in Wirklichkeit die besten Wassermelonen sind von mittlerer Höhe. Weder zu klein noch zu groß. Genau richtig. Ja, Größe ist wirklich wichtig für den Geschmack von Wassermelonen.

5. Der Schwanz

Der Schwanz einer Wassermelone zeigt an, ob sie reif ist

Der Schwanz einer Wassermelone zeigt ihre Reife an. Ein grüner Schwanz zeigt an, dass er zu früh gepflückt wurde. Es wird daher nicht gut sein. Bevorzugen Sie Wassermelonen, deren Schwänze sind verdorrt. Warum ? Weil sie besser schmecken werden!

Zusammenfassend können wir sagen, dass Sie ein Buch nicht nach seinem Einband beurteilen können. Andererseits können wir eine Wassermelone nach ihrer Rinde beurteilen ;-)

Du bist dran...

Haben Sie diese Tipps verwendet, um Ihre Wassermelone auszuwählen? Sagen Sie uns in den Kommentaren, ob es effektiv ist. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Wie wählt man die richtige Melone? 4 wichtige Tipps!

Der unaufhaltsame Trick, um zu wissen, ob eine Avocado reif ist (ohne sie zu berühren).

k├╝rzliche Posts