Das ULTRA EASY hausgemachte Baguette Rezept mit nur 4 Zutaten!

Mit Beschränkung wollen wir alle unser eigenes Brot backen!

Die gute Nachricht ist, dass es einfach und wirtschaftlich ist, Ihren Zauberstab herzustellen.

Außerdem müssen Sie mit diesem magischen Rezept nicht einmal den Teig kneten oder einen Brotbackautomaten verwenden!

Die Zutaten sind genauso einfach: Mehl, Backpulver, Salz und Wasser.

Das Ergebnis ist erstaunlich, weil es so einfach und schnell zu erledigen ist.

Hier ist das ultraleichte Rezept für den Zauberstab ohne zu kneten :

Wie mache ich mein hausgemachtes Baguette? Das ultraleichte Rezept OHNE Kneten.

Zutaten

- 375 g Weizenmehl T55 oder T45

- 5 g trockene oder frische Bäckerhefe

- 1 Teelöffel feines Salz

- 30 cl lauwarmes Wasser

- Holzlöffel

- große Salatschüssel

- 1 sauberes Geschirrtuch

Wie macht man

Vorbereitung: 5 Minuten - Kochen: 20 Minuten - Für 2 Baguettes

1. Alle Zutaten in die Schüssel geben.

2. Mischen Sie mit dem Holzlöffel die Zutaten, bis Sie einen klebrigen Teig erhalten.

3. Den Backofen auf 40 ° vorheizen und dann ausschalten.

4. Decken Sie die Schüssel mit dem Geschirrtuch ab und stellen Sie sie eine Stunde lang in den Ofen.

5. Nehmen Sie die Schüssel aus dem Ofen, wenn sich der Teig verdoppelt hat.

6. Teilen Sie nun den Teig auf der Arbeitsfläche in zwei Hälften.

7. Formen Sie die beiden Baguettes mit Ihren Händen und fügen Sie ein wenig Mehl hinzu.

8. Ritzen Sie vor dem Backen mit der Spitze eines Messers die Oberseite Ihrer Stäbchen ein.

9. Legen Sie die Baguettes 20 Minuten lang bei 240 ° C in den Ofen und stellen Sie ein Glas Wasser auf die Auffangwanne.

10. Nehmen Sie sie heraus, sobald sie goldbraun sind.

Ergebnis

Wie mache ich mein hausgemachtes Baguette? Das ultraleichte Rezept OHNE Kneten.

Und los geht's! Dein hausgemachtes Baguette ist schon fertig zur Verkostung :-)

Einfach, schnell und lecker, nicht wahr?

Es ist erstaunlich, wie schnell und einfach Sie Ihr eigenes Brot backen können.

Wisse, dass es normal ist, ein Baguette nicht so schön zu bekommen wie beim Bäcker.

Aber wenn Sie möchten, können Sie eine Baguetteform verwenden, obwohl sie ohne sie hervorragend funktioniert.

In der Tat müssen Ihre Baguettes nicht perfekt für das Auge sein, um köstlich zu sein!

Mit diesem Rezept können Sie 2 normal große Baguettes oder 4 Mini-Baguettes herstellen.

Sie können Ihre Baguettes auch mit etwas Mehl, Samen (Kürbis, Mohn, Sesam usw.), Kräutern oder sogar gehackten Nüssen bestreuen. Alles ist möglich !

Bonus-Tipp

Um den Teig des Baguettes knusprig zu machen, müssen Sie ein Glas Wasser auf die Auffangwanne geben.

Dies hält eine feuchte Atmosphäre während des Kochens ...

... aber auch, damit der Teig im Ofen besser quillt.

Ein weiterer Tipp: Um zu wissen, ob das Brot fertig ist, klopfen Sie mit einem großen Löffel darauf.

Wenn Sie ein hohles Geräusch hören, bedeutet dies, dass es bereit ist, aus dem Ofen genommen zu werden.

Das Rezept für hausgemachtes Baguette ohne zu kneten

Wie mache ich meinen eigenen Sauerteig?

Wenn Sie Zeit haben, können Sie Ihren eigenen Sauerteig machen.

Es hat mehrere Vorteile: Es erleichtert die Verdauung, verlängert die Haltbarkeit und gibt den guten Geschmack von Brot, der Sie in der Kindheit zurückfallen lässt.

Mischen Sie dazu 50 g Mehl mit etwas Quellwasser in einer Schüssel.

Decken Sie die Schüssel ab und lassen Sie sie einige Tage lang ohne Zugluft gären.

Sie können diesen Sauerteig anstelle der im obigen Rezept in unseren Baguettes vorgeschlagenen Trocken- oder Frischhefe verwenden. Schauen Sie sich das Rezept hier an.

Du bist dran...

Haben Sie dieses hausgemachte Baguette-Rezept ohne Kneten probiert? Sagen Sie uns in den Kommentaren, ob es Ihnen gefallen hat. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Machen Sie sich selbst Brot ohne Brotmaschine. Unser einfaches Rezept.

Das ULTRA EASY hausgemachte Brot Rezept mit nur 4 Zutaten!

k├╝rzliche Posts