Wie man Karotten für Monate lagert.

Wenn Sie Karotten kaufen, wählen Sie sie fest und gut gefärbt. Und dann sagen wir uns, dass sie gut bleiben werden.

Ich spreche hier von sogenannten "Winter" -Karotten, den größten.

Leider kommt es nach einer Weile zu Karotten, die ihre Farbe ändern und weich werden.

Auch wenn wir sie in den Kühlschrank stellen.

Trotzdem gibt es einen Trick, um Winterkarotten wochen- oder sogar monatelang richtig zu lagern.

Der Trick besteht darin, die Karotten zwischen zwei Sandschichten in den Keller zu legen.

Karottenkeller aufbewahren

Wie macht man

1. Sand in eine Kiste geben.

2. Legen Sie Ihre Karotten auf den Sand.

3. Legen Sie eine weitere Schicht Sand.

4. Bewahren Sie alles im Keller auf.

Ergebnis

Hier ! Jetzt wissen Sie, wie Sie Ihre Karotten wochen- oder sogar monatelang geschickt aufbewahren können :-)

Bonus-Tipp

Die "frühen" Karotten, die kleinsten, können 3 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden. Sie sind zerbrechlich, lassen Sie sie nicht im Freien.

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Der Tipp zur Auswahl der richtigen Karotten.

Eine einfache und billige herzhafte Torte: die Karotten-Torte!

k├╝rzliche Posts