Benzin riecht in der Garage: Der einfache Weg, sie zu entfernen.

Riechst du Benzin in deiner Garage?

Dies passiert oft, weil Benzin immer aus dem Auto steigt.

Infolgedessen ist die Luft von reizenden Kohlenwasserstoffgerüchen durchdrungen.

Glücklicherweise gibt es einen effektiven Trick, um sie zu entfernen.

Der Trick besteht darin, mit Backpulver gefüllte Tassen in die Garage zu stellen. Aussehen :

So entfernen Sie schlechte Gerüche von Benzin und Öl aus der Garage

Wie macht man

1. Wählen Sie niedrige Behälter wie Tassen, damit das Backpulver nicht eingeklemmt wird.

2. Füllen Sie die Tassen mit Backpulver.

3. Stellen Sie die Tassen in die vier Ecken der Garage.

Ergebnis

Und da haben Sie es, Sie haben den Benzingeruch in Ihrer Garage entfernt (oder zumindest weitgehend reduziert) :-)

Einfach, praktisch und effizient!

Werfen Sie das Backpulver alle 2 Monate weg und wechseln Sie es, damit es wirksam bleibt.

Denken Sie daran, die Tassen an Stellen zu platzieren, an denen Sie wahrscheinlich nicht darauf treten.

Du bist dran...

Haben Sie diesen wirtschaftlichen Trick versucht, um die Garage zu desodorieren? Sagen Sie uns in den Kommentaren, ob es für Sie funktioniert hat. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Zum Schluss noch ein Tipp zum Entfernen von Ölflecken vom Garagenboden.

Der Zaubertrick, um Platz in Ihrer Garage zu sparen.

k├╝rzliche Posts