6 Fehler, die jeder mit Geschirrspülmittel macht.

Spülmittel ist ein wesentliches Produkt in der Küche.

Es ist wichtig, um viele Dinge in der Küche zu reinigen und zu entfetten.

Es ist sogar sehr effektiv beim Waschen von Fenstern, Jäten, Entfernen von Mücken oder Reinigen der Dusche.

Sie können den Hund sogar mit ungiftiger Spülmittel shampoonieren.

Es gibt jedoch einige Anwendungen, die überhaupt nicht empfohlen werden.

Hier ist 6 Fehler, die jeder mit Spülmittel macht. Aussehen :

Spülmittel mit einem Geschirrtuch und einem Text auf eine Arbeitsplatte gestellt: 6 Fehler mit Spülmittel

1. Reinigen Sie das Schneidebrett mit Spülmittel

Wir hatten bereits die Gelegenheit, es Ihnen hier zu erzählen.

Schneidebretter sind bei schlechter Pflege voller Keime.

Das Reinigen mit Spülmittel reicht nicht aus, um ein wirklich sauberes Schneidebrett zu haben.

Hierzu ist es wichtig, natürliche bakterizide Produkte zu verwenden.

Welche ? Salz und Zitrone sind zum Beispiel sehr effektiv.

Oder Backpulver und weißer Essig.

Setzen Sie Ihr Schneidebrett jedoch nicht mit Bleichmittel in Kontakt.

Es ist gefährlich für Ihre Gesundheit und die Ihrer Familie.

Entdecken : So reinigen und pflegen Sie ein Holzschneidebrett ganz einfach.

2. Reinigen Sie Ihr Auto mit Spülmittel

Das Reinigen Ihres Autos mit Spülmittel scheint eine gute Idee zu sein ...

... aber eigentlich gar nicht!

In der Tat besteht die Gefahr, dass die Karosserie beschädigt wird und Mikrokratzer auf dem Lack entstehen.

Der beste Weg, um Ihr Auto spurlos zu waschen, ist die Verwendung von Backpulver und Zitrone, wie hier in unserem Tipp erläutert.

Es ist sehr effektiv bei der Entfernung von Schmutz, Staub, Vogelkot und toten Insekten, ohne den Körper zu zerkratzen.

Entdecken : 15 tolle Tipps, damit Ihr schmutziges Auto wie neu aussieht!

3. Spülmittel in die Spülmaschine geben

Es kann sinnvoll sein, Spülmittel in die Spülmaschine zu geben.

Es ist doch gut, Geschirr zu putzen, oder?

Das Problem ist jedoch, dass die Spülflüssigkeit zu viel Schaum erzeugt!

Wenn Sie es in die Spülmaschine stellen, wird es einfach in die gesamte Küche gelangen ...

Wenn Ihnen die Aussicht auf Schaum überall nicht zusagt, vermeiden Sie es, Spülmittel in die Spülmaschine zu geben.

Was ist, wenn Ihnen das Spülmittel ausgeht? Keine Notwendigkeit, es zu kaufen!

Sie können leicht hausgemachte Spülmaschinentabletten oder Spülmittelpulver herstellen.

4. Spülmittel und Bleichmittel mischen

Sie sollten niemals Bleichmittel mit anderen Produkten mischen.

Dies gilt auch für Spülmittel.

Bleichmittel ist eine giftige Chemikalie ...

Und wenn es mit anderen Produkten gemischt wird, gibt es gesundheitsschädliche Gase ab.

Lesen Sie hier unseren Artikel zu diesem Thema, wenn Sie nicht überzeugt sind!

Die Mischung kann beispielsweise die Haut verbrennen und die Atemwege ernsthaft schädigen.

Also, bitte halten Sie Ihre Spülmittel von Ihrem Bleichmittel fern!

Entdecken : Coronavirus: 5 Fehler, die jeder mit Bleichmittel macht.

5. Waschen Sie Ihre Hände mit Spülmittel

Waschen Sie Ihre Hände mit Spülmittel, wenn Sie in der Küche sind.

Aber in der Tat ist es nicht wirklich zu empfehlen ... Warum?

Denn wenn Sie Ihre Hände häufig mit Spülmittel waschen, wird die Haut Ihrer Hände beschädigt.

In der Tat enthält dieses Produkt Inhaltsstoffe, die die Epidermis austrocknen und schwächen.

Wenn Sie daran gewöhnt sind, sollten Sie zumindest eine umweltfreundliche Spülmittel wie diese verwenden, die hautschonend ist.

Entdecken : Coronavirus: Ist Geschirrspülmittel zum Händewaschen wirksam?

6. Waschen Sie Ihren Körper und Ihre Haare mit Spülmittel.

Auf den ersten Blick mag es überraschend sein!

Wenn Sie sich jedoch die Zusammensetzung Ihrer Spülmittel und Ihres Shampoos genau ansehen, werden Sie feststellen, dass sie sehr nahe beieinander liegen.

In der Tat ist die Grundzusammensetzung identisch.

Insbesondere finden wir das gleiche petrochemische Tensid: Natriumlaurethsulfat.

Das Problem ist, dass dieses Reinigungsmittel die Haut reizt. Viele Menschen sind allergisch dagegen ...

Vermeiden Sie daher besser die Verwendung von Paic Citron zum Waschen Ihres Körpers oder Ihrer Haare.

Wählen Sie ein mildes Bio-Shampoo oder machen Sie sich selbst ein selbstgemachtes Shampoo, indem Sie unserem Rezept hier folgen.

Und bevorzugen Sie gleichzeitig eine Seife oder ein Duschgel ohne Natriumlaurethsulfat, um sich zu waschen, ohne Ihre Haut anzugreifen.

Spülmittel vor grünen Pflanzen mit einem Text: 6 Dinge, die nichts mit Spülmittel zu tun haben

Du bist dran...

Kennen Sie andere Verwendungszwecke für Spülmittel, die vermieden werden sollten? Teilen Sie sie in den Kommentaren mit uns. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

31 Erstaunliche Verwendung von Geschirrspülmittel. Verpassen Sie nicht # 25!

Endlich ein Super Degreaser hausgemachtes Geschirrspülmittel Rezept!

k├╝rzliche Posts