Das Ultra Easy Baby Cleansing Wipes Rezept.

Es ist fast 4 Jahre her, seit ich herausgefunden habe, wie ich meine eigenen Babytücher herstellen kann.

Der große Vorteil ist, dass ich sie auch als Make-up-Tücher verwenden kann!

In Anbetracht der Anzahl der Tücher, die Sie zum Reinigen des Babys verwenden müssen, sparen Sie viel Geld!

Außerdem haben Sie wahrscheinlich alles, was Sie zu Hause brauchen, um diese Tücher herzustellen.

Hier erfahren Sie, wie Sie Babyreinigungstücher herstellen.

Diese Tücher ersparen Ihnen auch einen Ausflug in den Supermarkt, geschweige denn die Tatsache, dass Sie es wissen genau welche Zutaten du hineingesteckt hast.

Es ist immer noch wichtig, weil Sie diese Tücher auf Ihre Haut und die Ihres Babys auftragen werden!

Viele Eltern ignorieren es, aber viele handelsübliche Reinigungstücher enthalten Phenoxyethanol, eine Chemikalie, die von den Gesundheitsbehörden nicht empfohlen wird!

Selbst wenn Sie Tücher kaufen, die für empfindliche Haut geeignet sind oder aus natürlichen Produkten hergestellt werden, können einige ihrer Inhaltsstoffe Ihre Haut reizen.

Aber mit diesem hausgemachten Rezept kann ich Ihnen stolz sagen, dass ich ALLE Namen der Zutaten aussprechen kann :-)

In 4 Jahren kann die Häufigkeit, mit der meine 3 Kinder einen Ausschlag hatten, an den Fingern einer Hand gezählt werden - und ich bin sicher, dass diese hausgemachten Tücher etwas damit zu tun haben!

Ich kann Ihnen sagen, dass ich viele verschiedene Rezepte und Zutaten getestet habe, aber heute verrate ich es Ihnen derjenige, der am besten funktioniert. Aussehen :

Was du brauchst

- 2 Lebensmittelboxen

- 1 Papiertuchrolle

- 1 Liter entmineralisiertes oder gereinigtes Wasser

- 1 Esslöffel Kokosöl

So stellen Sie Ihre eigenen Babytücher her:

- ein paar Tropfen Gel ohne Bio-Seife für Babys oder Bio-Reinigungsgel

Um Make-up-Tücher selbst zu entfernen:

- ein paar Tropfen Bio-Reinigungswasser oder Bio-Reinigungsgel

1. Holen Sie sich zwei Lebensmittelboxen aus Kunststoff

Sie benötigen 2 Lebensmittelboxen aus Kunststoff, um Ihre hausgemachten Babytücher herzustellen.

Um diese Babytücher herzustellen, habe ich die 2 Plastikboxen auf dem Foto oben verwendet. Beide sind gut, aber ich bevorzuge die rechte, weil ich sie dank des 4-Klick-Systems leicht mit einer Hand öffnen kann.

Die effektivste Marke für Küchenpapier sind für mich die „Custom“ -Papiertücher. Die Papierstücke werden in halbe Blätter vorgeschnitten, was hilft nicht zu viele Tücher für nichts ausgeben.

Außerdem haben diese Papiertücher im Gegensatz zu den meisten anderen Marken nicht die störende Tendenz zu reißen.

Zugegeben, hochwertige Papiertücher kosten etwas mehr. Aber wenn Sie sie nur verwenden, um Ihre hausgemachten Tücher herzustellen, gehören sie nur Ihnen. 1,50 € pro Box - Es ist viel billiger als handelsübliche Tücher!

2. Schneiden Sie die Papierhandtuchrolle in zwei Hälften

Verwenden Sie Papiertücher, um Babyreinigungstücher herzustellen.

Schneiden Sie die Papiertuchrolle mit einem großen, scharfen, zahnlosen Messer in zwei Hälften und achten Sie darauf, dass an den Enden jeder Hälfte kleine Flusen vom Papier entfernt werden.

Wenn Sie kein scharfes Messer haben, können Sie ein gezacktes Messer (wie ein Brotmesser) verwenden. Die Sorge ist, dass diese Art von Messer mehr Flusen produziert. Reinigen Sie das Papiertuch daher nach dem Schneiden gründlich.

3. Demineralisiertes Wasser hinzufügen

Verwenden Sie entionisiertes Wasser, um Babyreinigungstücher herzustellen.

Für jede Schachtel Tücher benötigen Sie 50 cl entmineralisiertes oder gereinigtes Wasser.

Sobald das Wasser in die Dose gegeben wurde, verwenden Sie eine dauerhafte Markierung, um eine Linie zu erstellen, die den Wasserstand anzeigt. Beim nächsten Mal verschwenden Sie weniger Zeit damit, zu messen, wie viel Wasser Sie benötigen.

Machen Sie eine Linie auf Ihrer Schachtel mit Babyreinigungstüchern.

Wenn Sie 2 Schachteln Tücher gleichzeitig vorbereiten, empfehle ich Ihnen, Ihre Mischung in einer großen Glasmessschüssel zuzubereiten.

4. Fügen Sie ein bis zwei Esslöffel Kokosöl hinzu

Verwenden Sie Kokosöl, um hausgemachte Babyreinigungstücher herzustellen.

Die Temperatur für flüssiges Kokosöl beträgt 25 ° C, was bedeutet, dass es unterhalb dieser Temperatur fest bleibt (ähnlich wie Nahrungsfett).

Um das Kokosöl zu schmelzen, geben Sie die gewünschte Menge in einen Topf und geben Sie etwas Wasser hinzu. Dann alles bei schwacher Hitze erhitzen, bis das Kokosöl schmilzt (bei 25 ° C schmilzt es schnell).

Nach dem Schmelzen das Kokosöl in das entionisierte Wasser geben und umrühren.

Warum Kokosöl verwenden?

Kokosöl hat viele Vorteile.

Weil dieses natürliche Öl ist antibakteriell, antimikrobiell und auch Antimykotikum. Darüber hinaus hat es auch starke feuchtigkeitsspendende Eigenschaften weiche Haut haben.

Schließlich dürfen wir nicht vergessen, dass Kokosöl gut riecht! Ich benutze seit langer Zeit Kokosöl anstelle von Hautcremes oder Lotionen. Ich verspreche Ihnen, dass seine Wirksamkeit erstaunlich ist!

Entdecken : 50 Verwendungen von Kokosöl, die Sie kennen sollten.

5. Fügen Sie eine Dosis seifenfreies Babygel hinzu

Geben Sie seifenfreies Babygel in die hausgemachte Babytuchmischung.

hinzufügen eine Einzeldosis Geben Sie die Mischung mit der Pumpe aus der Flasche in seifenfreies Babygel und rühren Sie die Mischung vorsichtig um.

Wenn Ihnen eine Einzeldosis nicht ausreicht, sollten Sie wissen, dass Sie bei der Verwendung von Tüchern die Haut danach nicht wie nach dem Duschen abspülen. Wenn Sie also zu viel Gel hinzufügen, hinterlassen Ihre Tücher Rückstände auf der Haut.

Ich empfehle Ihnen dringend, ein seifenfreies Babygel zu verwenden, das für empfindliche Haut geeignet und zu 100% biologisch ist.

Achten Sie genau auf die Marke, die Sie wählen. In der Tat sind die meisten seifenfreien Gele gefüllt mit Chemikalien, Substanzen, die für die weiche Haut des Babys schädlich sein können!

Mit nur 1 Dosis Reinigungsgel pro Packung hausgemachter Tücher sparen Sie nicht nur Geld, sondern schützen vor allem Ihre Haut und die Ihres Babys vor Hautausschlag. Bei näherer Betrachtung ist es daher sinnvoll, in ein hochwertiges seifenfreies Gel zu investieren.

6. Gießen Sie etwa 50 cl Mischung in jede Schachtel

Um hausgemachte Babyreinigungstücher herzustellen, legen Sie die Papiertücher in eine Reinigungslösung.

7. Legen Sie die Papierhandtuchrollen mit der Seite nach unten in jede Schachtel.

Die Herstellung von Babyreinigungstüchern ist einfach.

Vielleicht sind deine Boxen breiter als meine. Aber wenn nicht, keine Panik! Auch wenn meine Boxen zu klein erscheinen, verspreche ich dir, dass es kein Problem ist und dass das Ergebnis perfekt sein wird ;-)

8. Zerdrücken Sie die Papiertuchrolle mit dem Deckel der Kartons und schließen Sie die Kartons.

Das einfache Rezept für Babyreinigungstücher.

Siehst du? Ich habe dir gesagt: Die Box schließt Nickelchrom! Drehen Sie Ihre Schachteln um (Sie können sie wie auf dem Foto oben stapeln) und lassen Sie das Papiertuch die Mischung etwa 5 Minuten lang aufsaugen.

9. Entfernen Sie das Pappröhrchen in der Mitte des Papiertuchs

Das einfache Tutorial zum Reinigen von Tüchern für Babys.

Legen Sie die Kartons nach 5 Minuten mit der rechten Seite nach oben und öffnen Sie sie (Sie sehen, das Papiertuch ist kompakt geblieben!). Entfernen Sie dann die Kartonrolle in der Mitte jedes Papiertuchs.

Versuchen Sie NICHT, die Kartonrollen vor diesem Schritt zu entfernen! Warten Sie, bis das Papiertuch ziemlich nass ist, damit es nicht überall hingelegt wird ...

Ergebnis

DIY: Wie macht man Babyreinigungstücher?

Und los geht's! Ihre hausgemachten Babyreinigungstücher sind bereits gebrauchsfertig :-)

Einfach und wirtschaftlich, nicht wahr? Jetzt wissen Sie, wie man hausgemachte Babytücher macht, ohne die Bank zu sprengen.

Um Ihr erstes Reinigungstuch zu verwenden, ziehen Sie einfach das Papiertuch in die Mitte der Walze. Super einfach, nicht wahr?

Zusätzliche Beratung

- Bevor Sie selbst hausgemachte Tücher herstellen, reinigen Sie unbedingt Ihre Arbeitsplatte, um Krümel in den Tüchern zu vermeiden.

- Legen Sie ein paar Reinigungstücher in einen Gefrierbeutel vom Typ Ziploc unterwegs verwenden !

- zur Info, bei uns haben 2 Kisten Baby-Reinigungstücher eine Dauer von 1 bis 2 Wochen.

- benutzen nur demineralisiertes oder gereinigtes Wasser, um Schimmelprobleme der Tücher zu vermeiden. Wenn Sie gereinigtes Wasser und hochwertige Zutaten verwenden, werden Sie keine Probleme haben!

- Bewahren Sie Ihre hausgemachten Tücher auf vor der Sonne geschützt und vermeiden Sie es, mehr als nötig vorzubereiten.

- Selbst beim Kauf von Kokosnussöl- und Lebensmittelboxen verwenden Sie jede Zutat in einer so geringen Menge, dass Sie nicht mehr als 1,50 € für 2 ganze Boxen mit Babytüchern ausgeben. Dies stellt eine erhebliche Einsparung im Vergleich zu handelsüblichen Tüchern dar, die zwischen 2,00 und 5 € pro Packung verkauft werden (und außerdem werden handelsübliche Tücher schneller verbraucht, da sie oft viel zu groß sind).

Andere Verwendungen dieser hausgemachten Tücher

- Dank der vorteilhaften Eigenschaften von Kokosnussöl können Sie diese Tücher auch als Feuchtigkeits- oder Make-up-Tücher verwenden! Fügen Sie dazu einfach kein seifenfreies Gel zu der Mischung hinzu und ersetzen Sie es nicht durch Ihr Lieblingsgesichtsreinigungsmittel.

- Die Schlauen werden es verstanden haben: Sie können dieselbe Technik auch problemlos anwenden und Reinigungstücher für die Reinigung vorbereiten. Bereiten Sie für die Mischung 1 Liter Wasser vor und geben Sie einige Tropfen eines 100% natürlichen Reinigungsmittels wie flüssige schwarze Seife hinzu.

Du bist dran...

Haben Sie dieses hausgemachte Rezept für Babytücher ausprobiert? Hinterlassen Sie uns ein Foto in den Kommentaren, um uns zu zeigen, ob es für Sie funktioniert hat. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

So stellen Sie Ihre eigenen waschbaren und wiederverwendbaren Reinigungstücher her.

Machen Sie Ihre eigenen Reinigungstücher: Einfach und wirtschaftlich!

kürzliche Posts