7 gute Gründe, bei jeder Wäsche weißen Essig in die Maschine zu geben.

Das Hinzufügen von weißem Essig beim Waschen Ihrer Kleidung kann etwas seltsam erscheinen.

Trotzdem ist es ein großartiger Trick, der jeden Tag großartige Ergebnisse liefert.

Sicher wussten Sie, dass weißer Essig Hunderte von Verwendungszwecken hat.

Nun, Sie können es auch in der Waschmaschine verwenden, da es auch hier sehr effizient ist.

Machen Sie sich keine Sorgen über die Verwendung, da es sich um ein kostengünstiges und natürliches Produkt handelt.

Hier ist 7 gute Gründe, bei jeder Wäsche weißen Essig in Ihrer Maschine zu verwenden. Aussehen :

Warum weißen Essig in die Waschmaschine geben?

1. Erweicht die Wäsche

Halten Sie flexiblen Handtuchessig

Magst du weiche Handtücher? Es ist wahr, dass es schöner ist als grobe Handtücher.

Um Ihre Handtücher weich zu halten, geben Sie 250 ml weißen Essig in den Spültank Ihrer Maschine.

Die Stoffe bleiben weich und plüschig, genau wie beim Kauf. Außerdem wird verhindert, dass sie pillen. Es ersetzt perfekt chemische Weichmacher. Schauen Sie sich den Trick hier an.

2. Desinfiziert Kleidung

Kleidung mit Essig desinfizieren

Weißer Essig ist auch ein ausgezeichnetes Desinfektionsmittel. Warum ? Weil es Bakterien und Keime auf all Ihren Kleidern abtötet.

Fügen Sie Ihrer Wäsche einfach etwa 250 bis 400 ml Essig hinzu, anstatt Bleichmittel zu verwenden, das für die Gesundheit und die Umwelt schädlich ist. Schauen Sie sich den Trick hier an.

3. Verhindert das Ausbleichen der Kleidung

Waschen Sie die Wäsche mit Essig, um die Farben zu fixieren

Bewahren Sie die Farben Ihrer Kleidung, indem Sie eine Dosis von 250 ml Essig in die Maschine geben. Ziehen Sie es zu Beginn des Waschzyklus an, um die Farben zu schützen, und setzen Sie sie ein.

Wenn Sie Zweifel an einem neuen Kleidungsstück haben, legen Sie es alleine in eine Mischung aus Wasser und weißem Essig, bevor Sie es mit den anderen waschen. Ich benutze diesen Trick besonders bei allen mit meiner neuen Jeans! Schauen Sie sich den Trick hier an.

4. Belebt das Weiß wieder

weiße Wäsche mit Essig waschen

Weiße Kleidung kann mit der Zeit allmählich grau werden. Dies liegt an Waschmittelrückständen und Flecken, die nur von der Oberfläche abfallen.

Um dies zu verhindern, geben Sie beim Waschen 250-500 ml weißen Essig hinzu. Tun Sie dies regelmäßig, um das Weiß knusprig zu halten.

Wenn Sie stark verschmutzte Kleidung wirklich waschen möchten, legen Sie sie über Nacht in 1,5 Liter Wasser und 500 ml weißen Essig, bevor Sie sie waschen. Schauen Sie sich den Trick hier an.

5. Desodoriert Sportbekleidung

Verwenden Sie weißen Essig, um schlechte Gerüche von Sportkleidung zu entfernen

Wenn wir trainieren, schwitzen wir. Und abhängig von den Materialien Ihrer Kleidung kann der Geruch imprägniert bleiben ...

Die Sorge ist, dass herkömmliche Wäsche sie nicht unbedingt überwindet. Aber weißer Essig kann, weil es ein ausgezeichnetes Deodorant ist.

Fügen Sie 250 bis 500 ml Essig hinzu, wenn Sie Sportkleidung waschen, um den Geruch zu entfernen. Die genaue Menge an weißem Essig, die in die Maschine gegeben werden soll, hängt von der Menge an zu waschender Wäsche ab.

Sie können Ihre Geräte auch in weißem Essig einweichen, um die Effizienz zu steigern. Schauen Sie sich den Trick hier an.

6. Entfernt Flecken von der Kleidung

mit weißem Essig färben

Sprühen Sie Essig auf die letzten Stellen und lassen Sie ihn einige Minuten einweichen. Dann legen Sie die Kleidung in die Waschmaschine.

Um es noch effektiver zu machen, können Sie weißem Essig Zitrone hinzufügen.

Bei älteren Flecken mehr weißen Essig einsprühen und mit einem sauberen Schwamm oder Lappen abtupfen.

Sobald der Fleck gelockert und vermindert erscheint, waschen Sie ihn regelmäßig in der Maschine. Schauen Sie sich den Trick hier an.

7. Reinigt die Waschmaschine

Waschen Desinfizieren Sie die Waschmaschine mit weißem Essig

Wussten Sie, dass Waschmaschinen auch gereinigt werden müssen? Der beste Weg, um die Entwicklung von schlechten Gerüchen und Schimmel zu verhindern, besteht darin, ihn einmal im Monat zu reinigen.

Diese Reinigung desinfiziert das Innere Ihrer Maschine und entfernt auch Kalk- und Reinigungsmittelrückstände.

Einfacher geht es nicht! Für die Dosierung ist es einfach: Geben Sie einfach 1,5 Liter Essig in einen leeren Waschgang. Schauen Sie sich den Trick hier an.

Du bist dran...

Haben Sie diese Tipps für Ihre Waschmaschine ausprobiert? Sagen Sie uns in den Kommentaren, ob es für Sie funktioniert hat. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

So warten Sie Ihre Waschmaschine mit weißem Essig.

20 geheime Verwendung von weißem Essig für ein Nickelhaus.

k├╝rzliche Posts