Wie lagere ich grüne oder schwarze Oliven?

Wenn Sie sich mit grünen oder schwarzen Oliven eingedeckt haben, finden Sie hier einige Möglichkeiten, um sie lange aufzubewahren.

Um das ganze Jahr über gute Oliven zu genießen, gibt es zwei Tipps, wie man sie konserviert.

2 einfache Tipps, nicht mehr.

Sie müssen sie nur kennen, um Ihre Oliven für eine lange Zeit zu halten.

2 Tipps zur Aufbewahrung von Oliven

1. Salzwasser oder weißer Essig

Geben Sie Ihre Oliven einfach in ein Glas und bedecken Sie sie mit Salzwasser, um sie nicht zu verlieren.

Wenn Sie aromatische Mischungen mögen, können Sie Ihre Oliven auch wie Gurken zubereiten und sie in weißem Essig mit Babyzwiebeln und Kräutern mischen.

2. Olivenöl

Dieses Olivenrezept kann manchmal als Aperitif in einigen Riegeln gefunden werden. Um dasselbe zu Hause zu haben, geben Sie die Oliven in ein Glas und bedecken Sie sie mit Olivenöl.

Fügen Sie Kräuter der Provence, Knoblauch, Paprika und Chili hinzu, es ist noch besser.

Wie auch immer, ich liebe es! :-)

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Der Schinken-Oliven-Kuchen, ein sehr sparsames Gericht.

Die 11 besten Rezepte für einen schönen und günstigen Aperitif.

k├╝rzliche Posts