Kostenlose Visitenkarten ohne Porto?

Wie könnte man sich besser präsentieren als mit einer Visitenkarte?

Viele Websites bieten Angebote an. Hier finden Sie unsere Tipps für eine gute Auswahl.

Mittlerweile gibt es viele Websites, auf denen kostenlose Visitenkarten mit kostenpflichtigem Porto erstellt werden können.

Sie liegen zwischen 7 und 9 Euro, aber die Qualität ist oft enttäuschend.

Was sind die besten Tipps zum Erstellen von Visitenkarten?

Wählen Sie Websites, deren Visitenkarten kostenpflichtig, aber versandkostenfrei sind. Die Qualität und Auswahl des Designs ist besser. Die Website creacartes bietet beispielsweise unterschiedliche Preise an. Das Minimum beträgt 12 Euro für 50 klassische Karten und 17 Euro, wenn Sie Visitenkarten bevorzugen. Die Versandkosten sind kostenlos. Mit diesem Preis haben Sie garantiert hochwertige Karten und sind daher präsentabler.

Eine andere Möglichkeit, Ihre Visitenkarte zu einem günstigeren Preis zu erhalten, ist:Erstellen und drucken Sie sie selbst. Das bietet die Dokumentation. Sie haben die Wahl des Designs. Sobald die Karte hergestellt ist, drucken Sie die Karten in Blättern mit 10 Karten. Es liegt an Ihnen, das Papier zu finden, das zu Ihnen für Ihre Karten passt. Matt, glänzend oder die Wahl der Dicke, können Sie Ihre Visitenkarten vollständig personalisieren.

Zusammenfassend gesagt, um Visitenkarten zu haben, sollten Sie nicht zur ersten Website gehen, die eine kostenlose Lieferung gegen Zahlung von Porto anbietet. Zahlen Sie lieber etwas mehr oder drucken Sie sie selbst aus, um stolz darauf zu sein, Ihre Karte zu geben.

Einsparungen gemacht

Eine Visitenkarte ist ein unverzichtbares Werkzeug, um sich bekannt zu machen und in Erinnerung zu bleiben. Sparen Sie also nicht an der Qualität oder der Wahl von Design und Format.

Wenn Sie sich für eine kostenpflichtige Website mit kostenlosem Porto entscheiden, erhalten Sie mit Sicherheit hübsche Karten, die Sie gerne verteilen können. Auf der anderen Seite, wenn Sie mit dem Ergebnis enttäuscht sind, weil Sie die kostenlose Kartenoption mit bezahltem Porto gewählt haben, werden Sie es nicht wagen, sie zu geben. So verschwenden Sie Geld, Zeit und Papier.

Wenn Sie Ihre Karten selbst erstellen und drucken, ist dies völlig kostenlos und Sie sind der Ersteller Ihrer Karten, mit denen Sie sich des Ergebnisses sicher sein können.

Benötigen Sie Visitenkarten? Was halten Sie von diesem Tipp? Sag es uns in den Kommentaren.

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

24 Dinge, die Sie wiederverwenden können, bevor Sie sie wegwerfen.

Der Tipp, nie wieder eine wichtige Visitenkarte zu verlieren.

k├╝rzliche Posts