Was tun, wenn Ihr Hund schlecht riecht? 2 einfache Rezepte, damit es zu gut riecht.

Ihr Hund ist entzückend, aber hallo schlechte Gerüche?

Keine Sorge, das ist sehr häufig bei Hunden!

Ich muss zugeben, dass mein Hund manchmal auch nicht nach Rosen riecht ...

Aber Sie müssen keine überteuerten Hundeshampoos kaufen!

Der Tierarzt gab mir 2 wirksame und natürliche Rezepte, um schlechte Gerüche zu entfernen, die Haustiere durchdringen.

Sie können Verwenden Sie entweder schwarze Seife oder Backpulver. Schau, es ist sehr einfach:

Backpulver und schwarze Seife entfernen schlechte Gerüche von Hunden

Rezept 1

Zutat: schwarze Seife

Schwarze Seife ist eine großartige Lösung zum Waschen von Tieren ohne Verwendung von Chemikalien.

Füllen Sie einfach einen Eimer mit lauwarmem Wasser und gießen Sie 1 Kappe flüssige schwarze Seife hinein.

Schrubben Sie mit einem Handschuh, einem Schwamm oder einer weichen Bürste vorsichtig das Fell Ihres vierbeinigen Freundes.

Es bleibt nur, um es mit lauwarmem Wasser zu spülen.

Entdecken : 16 Verwendungen von schwarzer Seife, die jeder kennen sollte.

Rezept 2

Zutat: Backsoda

Ja, Backpulver ist auch ein echtes hausgemachtes Hundedeodorant!

Das Rezept dieser Oma ist praktisch, wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Hund nass wird. Sehr nützlich im Winter, wenn es kalt ist!

Für dieses Rezept bestreuen Sie einfach das Fell Ihres Hundes mit Backpulver.

Sobald das Backpulver auf dem Mantel ist, reiben Sie es vorsichtig mit Ihrer Hand, damit das Pulver gleichmäßig verteilt wird.

Es ist notwendig, dass das Bicarbonat die Haare gut imprägniert, damit es wirksam ist.

Alles was Sie tun müssen, ist Ihr Haustier zu bürsten, um den Überschuss zu entfernen.

Ergebnis

Und da haben Sie es, Sie haben die schlechten Gerüche Ihres Hundes beseitigt :-)

Keine schlecht riechenden Hunde mehr! Diese 2 Rezepte sind effektiv, natürlich und wirtschaftlich.

Er wird mehrere Tage lang sauber riechen, ohne etwas zu tun.

So ist es immer noch schöner, nicht wahr?

Diese 2 wirtschaftlichen Rezepte sind für alle Tiere geeignet, vom Hund bis zum Pferd.

Außerdem reinigt schwarze Seife auch die Nägel Ihrer Haarballen und die Hufe von Pferden.

Zusätzlich schützt das Bicarbonat sie vor Parasiten!

Vorsichtsmaßnahmen

Achten Sie darauf, dass Sie kein Backpulver in seine Augen, Ohren oder Schnauze geben!

Wenn Ihr Hund sich verletzt hat und wund ist, sollten Sie auch vermeiden, Backpulver darauf zu streuen.

Du bist dran...

Haben Sie diese einfachen Lösungen zur Entfernung stinkender Hundegerüche ausprobiert? Sagen Sie uns in den Kommentaren, ob es effektiv war. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Mein Hund hat schlechten Atem! Was zu tun ist ?

Endlich ein Tipp, um die Sprache Ihres Hundes zu verstehen.

k├╝rzliche Posts