Video: 9 Super-Nähtipps, die Ihnen das Leben leichter machen!

Müssen Sie zu lange Jeans kürzen?

Eine unsichtbare Naht leicht nähen?

Oder eine Nadel einfädeln, ohne eine Leine durch die Nadel zu führen?

Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Wir haben für Sie ausgewählt 9 tolle Nähtipps, die Ihnen das Leben leichter machen!

Mit diesen Tipps und Tricks hat das Nähen keine Geheimnisse mehr für Sie! Schau das Video :

9 NÄHTIPPS

1. Wie man eine unsichtbare Naht macht

Nähtipp: Hier ist eine einfache Methode, um eine unsichtbare Naht herzustellen.

Müssen Sie im Notfall ein Loch reparieren oder einen Riss nähen? Reparieren Sie Haken im Handumdrehen mit dieser Pro-Technik: unsichtbare Stiche!

Was du brauchst

- Nähgarn

- Nähnadel

2. Verwenden Sie eine Gabel, um Falten zu machen

Nähtipp: So machen Sie Falten mit ... einer Gabel!

Um perfekte, gleichmäßige Falten bei jedem Strich zu erzielen, wickeln Sie Ihren Stoff in eine Gabel!

Was du brauchst

- Gabel

3. Wie man eine Nadel leicht einfädelt

Nähtipp: Hier ist der einfache Weg, eine Nadel einzufädeln.

Endlich eine clevere Lösung, um einfach eine Nadel einzufädeln. Alles was Sie tun müssen, ist den Nadelkopf am Faden zu reiben! Klicken Sie hier für das Tutorial.

Was du brauchst

- Nähgarn

- Nähnadel

4. Fangen Sie heruntergefallene Nadeln mit einer Magnetplatte

Nähtipp: Verwenden Sie Magnete und eine Nadel, um die Nadeln aufzubewahren.

Dank dieser Magnetplatte treten Sie nie wieder auf einen umgestürzten Stift!

Was du brauchst

- Magnete

- Klebepistole

- kleiner Teller

5. Zeichnen Sie mit einer Pinzette eine Linie auf ein Stück Stoff

Nähtipp: Zeichnen Sie mit einer Pinzette eine Linie auf ein Stück Stoff.

Verwenden Sie eine einfache Pinzette, um einen einzelnen Strang von Ihrem Stoff zu entfernen. Dadurch entsteht eine perfekte Linie, die Sie dann als Leitfaden für Ihren Schnitt verwenden können!

Was du brauchst

- Feinspitzenpinzette

- Stoff Ihrer Wahl

- Schere nähen

6. Kreide + Schnur = perfekter Kreis!

Nähtipp: Machen Sie mit Schnur und Kreide einen perfekten Kreis.

Ein genialer Trick, um mit Sicherheit einen perfekten Kreis zu zeichnen!

Was du brauchst

- Kreide

- Zeichenfolge

- Schere nähen

Entdecken : Wie man einen perfekten Kreis freihändig zeichnet.

7. Um regelmäßige Stiche zu machen, markieren Sie Markierungen auf Ihrem Daumen!

Nähtipp: Um gleichmäßige Stiche zu nähen, zeichnen Sie eine Linie auf ein Stück Stoff.

Zeichnen Sie kleine Markierungen auf Ihren Daumen. Dies wird Sie dazu führen, perfekt regelmäßige Stiche zu machen!

Was du brauchst

- Filzstift (oder Stift)

- dein Daumen!

8. Wie man einen Knoten an einem Nähfaden bindet

Nähtipp: Was ist der einfachste Weg zum Abbinden?

Machen Sie diesen einfachen Knoten, um zu vermeiden, dass Sie Ihre Stiche lösen und Ihre ganze Arbeit verlieren!

Was du brauchst

- Nähgarn

- Nähnadel

9. Wie man zu lange Jeans kürzt

Nähtipp: Die geniale Methode, Jeans unter Beibehaltung des ursprünglichen Saums zu kürzen.

Entdecken : 9 wichtige Tipps für diejenigen, die Jeans tragen.

Du bist dran...

Haben Sie die Nähtipps dieser Oma ausprobiert? Sagen Sie uns in den Kommentaren, ob es effektiv war. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

24 Nähtipps, die Ihnen das Leben leichter machen. Verpassen Sie nicht # 21!

15 Nähtipps Deine Oma hätte dich unterrichten sollen.

k├╝rzliche Posts