8 Heilmittel der Großmutter, die wissenschaftlich bewiesen wurden.

Entdecken Sie hier die wissenschaftliche Erklärung hinter bekannten Heilmitteln der Großmutter.

Offensichtlich leugnet niemand die Wunder der modernen Medizin.

Was würden wir ohne ein Medikament wie Penicillin tun, um Infektionen zu heilen? Hausmittel haben aber auch geheime Kräfte.

Hier ist die wissenschaftliche Erklärung von 8 bewährten Mitteln der Großmutter:

1. Klebeband zum Entfernen von Warzen

Das Mittel der Großmutter: Klebeband gegen Warzen

Im Jahr 2002 verglich eine Gruppe von Ärzten die Wirksamkeit von Klebeband mit flüssigem Stickstoff bei der Entfernung von Warzen.

Nachdem das Klebeband 2 Monate lang täglich getragen und einmal pro Woche ein Bimsstein zum Peeling abgestorbener Haut verwendet worden war, waren 85% der Warzen der Patienten verschwunden.

Gleichzeitig funktionierte das Einfrieren mit flüssigem Stickstoff nur in 60% der Fälle.

"Die offene Frage ist, ob sich etwas im Klebstoff selbst befindet oder ob die Tatsache, dass die Haut nicht atmet, die Zerstörung der Warze verursacht", fragt sich der in New York, USA, lebende Dermatologe Blum.

"Die andere Idee ist, dass das Klebeband Reizungen verursacht, die die Immunzellen in unserem Körper dazu anregen, die Warze anzugreifen."

2. Hafer zur Linderung von Ekzemen

Verwenden Sie gemahlenen Hafer für Ekzeme

"Es funktioniert wirklich! Weil Hafer entzündungshemmende Eigenschaften hat", sagt Dr. Blum.

Ob als Paste oder in ein Bad gegossen, die meisten Experten empfehlen, fein gemahlenen Hafer zu wählen und den Ekzembereich mindestens 15 Minuten darin einzuweichen.

Es wird angenommen, dass Hafer nicht nur Entzündungen reduziert, sondern auch eine antihistaminische Wirkung hat, erklärt Dr. Blum.

Durch die Senkung des Histaminspiegels, der den Auslöser für Entzündungen darstellt, unterdrückt oder reduziert Hafer Rötungen.

3. Joghurt gegen Mundgeruch

Iss Joghurt gegen schlechten Atem

Mundgeruch kommt hauptsächlich aus dem Mund oder dem Magen.

Joghurt enthält Probiotika, die bei Magenproblemen helfen.

"Joghurt hat keinen Einfluss auf die Bakterien, die auf der Zunge leben, weil er nicht lange genug im Mund bleibt", sagt Robert Meltzer, Gastroenterologe in New York City, USA.

Aber es hat wahrscheinlich eine Auswirkung auf die Säure, die sich zwischen Mund und Magen befindet, einschließlich des Rachens und der Speiseröhre, erklärt er.

"Ich denke, jedes Produkt auf Milchbasis oder das lebende Bakterien enthält den gleichen Effekt."

Joghurt hilft, Mundgeruch loszuwerden, der aus Magenproblemen wie saurem Reflux resultiert.

Laut Zahnarzt Mathieu Messina, der in Ohio in den USA lebt, hat dies jedoch keine wirklichen Auswirkungen auf Mundgeruch im Zusammenhang mit Zahnfleisch-, Leber- oder Lungenproblemen.

4. Ein Löffel Zucker gegen Schluckauf

Zucker gegen Schluckauf

Im Jahr 1971 führte Edgar Engelman eine Studie durch, um herauszufinden, ob ein Löffel Zucker wirklich ein wirksames Mittel gegen Schluckauf ist.

Er brachte eine Gruppe von 20 Patienten mit Schluckauf zusammen, der länger als 6 Stunden dauerte, und für 8 von ihnen Schluckauf, der zwischen einem Tag und 6 Wochen dauerte.

Dann erhielt jeder Patient einen Teelöffel Weißzucker zum Schlucken. Bei 19 der 20 Patienten mit Schluckauf erholte sich die Genesung sofort.

André Dubois, Gastroenterologe in Maryland in den USA, gab dann in Le Livre des Médecins an, dass "der Zucker wahrscheinlich im Mund wirkt, indem er die Nervenimpulse modifiziert. Folglich hören die Muskeln des Zwerchfells auf, sich zusammenzuziehen, und die Krämpfe des Schluckaufs mit. ""

5. VapoRub zur Heilung von Nagelpilz

Verwenden Sie Reibspray für Nagelpilz

Wussten Sie, dass ein- oder zweimal tägliches Reiben der Nägel mit VapoRub eine wirksame Behandlung gegen Nagelpilz ist?

Bei der Suche im Internet sprechen viele persönliche Zeugnisse über dieses Mittel gegen die Hefeinfektion.

"Ich habe viele Patienten sagen hören, dass VapoRub wirklich hilft, aber ich weiß nicht genau warum", gibt Dr. Blum zu.

Während einige behaupten, dass es das Menthol im Balsam ist, das die Hefeinfektion abtötet, glauben andere, dass es die Erstickungswirkung des dicken Gels ist.

In beiden Fällen hat sich bei regelmäßiger Anwendung des VapoRub gezeigt, dass er nicht nur Nagelpilz entfernen, sondern auch einen infizierten Zehennagel heilen kann, der schwarz wird und schließlich abfällt.

Und wenn der neue Nagel nachwächst, ist die Hefeinfektion verschwunden.

6. Beißen Sie einen Bleistift, um Kopfschmerzen zu heilen

Beißen Sie einen Bleistift, um Kopfschmerzen zu entfernen

Obwohl Ärzte nicht wissen, warum wir das tun, ist das Zusammenbeißen der Zähne eine Nebenwirkung von Stress.

Laut Fred Sheftell, Direktor des Migränezentrums in Stamford, USA, belasten und belasten wir beim Zusammenbeißen der Zähne den Muskel, der den Kiefer mit den Schläfen verbindet.

Dies hat zur Folge, dass Kopfschmerzen ausgelöst werden.

Indem wir einen Bleistift zwischen die Zähne legen, ohne ihn zu drücken, entspannen wir unsere Kiefermuskeln, was Verspannungen löst und Schmerzen lindert.

Beachten Sie, dass dieses Mittel nur bei Kopfschmerzen aufgrund von Stress wirkt. Es hat keine Auswirkungen auf Migräne oder Kopfschmerzen, die durch verstopfte Nebenhöhlen verursacht werden.

7. Oliven gegen Reisekrankheit

Nehmen Sie Oliven gegen Reisekrankheit

Laut der United States National Library of Medicine ist eines der Symptome der Reisekrankheit ein erhöhter Speichel im Mund.

Speichelfluss ist eine Möglichkeit, die Zähne bei Reflux zu schützen. Erbrechen ist in der Tat sehr sauer. Das Schlimme ist, dass dieser größere Speichelfluss die Reisekrankheit erhöht.

Die Lösung: tanninhaltige Oliven. Wenn dieses Tannin im Mund freigesetzt wird, hilft es, überschüssigen Speichel zu reduzieren.

Infolgedessen verschwindet das Symptom der Reisekrankheit.

Hinweis: Dieses Mittel ist nur in den frühen Stadien der Übelkeit wirksam, wenn der Speichelfluss zuzunehmen beginnt.

8. Salzwasser gegen Halsschmerzen

Verwenden Sie Salzwasser, um Halsschmerzen zu behandeln

Als du ein Kind warst und Halsschmerzen hattest, hat deine Mutter vielleicht heißes Salzwasser für dich gegurgelt.

Nun, deine Mutter hatte eine gute Ahnung.

Laut Dr. Hoffman, Autor der Website Der Anwalt des medizinischen VerbrauchersHalsschmerzen sind eine entzündliche Reaktion.

Das Mittel: Salz, das Entzündungen und Schmerzen im Hals lindert.

Es ist ratsam, 1 Esslöffel Salz in ein hohes Glas zu geben. Aber wissen Sie, dass es besser ist, zu viel als zu wenig zu setzen.

Denken Sie daran, dass Sie die Symptome der Halsschmerzen behandeln, nicht die Krankheit.

Wie Dr. Hoffman auf seiner Website bemerkt: "Die Auswirkungen von Salz sind sehr real, aber sie sind nur von kurzer Dauer, da das Gurgeln die Ursache der Halsschmerzen nicht beseitigt, sondern nur eines der Symptome."

Du bist dran...

Haben Sie versucht, die Heilmittel dieser Großmutter, um sich selbst zu heilen? Sagen Sie uns in den Kommentaren, ob es für Sie funktioniert hat. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Rissige Lippen ? Das Heilmittel unserer wirksamen Großmutter.

Eine überraschende Oma Heilung für Erkältungen.

k├╝rzliche Posts