9 Schrecklich wirksame natürliche Heilmittel gegen Übelkeit.

Wir können oft Übelkeit erleben.

Gastro, Leberinfarkt, Reisekrankheit, Kater, Schwangerschaft ... so viele Gründe, "verschmiert" zu werden.

Glücklicherweise hat die Natur wieder alles, was sie braucht, um uns zu lindern und die Übelkeit zu lindern.

Ich verrate es dir hier 9 natürliche Heilmittel gewaltig gegen Übelkeit.

Übelkeit: 9 Tipps

1. Backpulver

Wenn Sie eine große Mahlzeit haben, können Sie benommen und ein wenig verschmiert sein. Ohne zu zögern: Backpulver und Zitrone werden unsere besten Freunde sein.

Wir erzählen Ihnen alles in diesem Tipp.

2. Ingwer

Ob wegen Reisekrankheit oder schlechter Verdauung, Ingwer ist ein Wunder. Es ist 100% natürlich und wird sogar bei Übelkeit im Zusammenhang mit der Schwangerschaft empfohlen.

Lesen Sie hier alle Vorteile.

3. Die Banane

Am Tag nach einer schwierigen Party? Kater? Ein Bananenrezept ist ideal. Es lindert auch jegliches Sodbrennen im Zusammenhang mit Alkohol.

Wir erklären alles in diesem Artikel.

4. Grüner Tee

Übelkeit, die mit einem Kater oder einem Leberangriff verbunden ist, geht oft mit großer Müdigkeit einher. Grüner Tee bekämpft nicht nur Ihre Übelkeit, sondern gibt Ihnen auch wieder Energie.

Hier ist der Trick, der es dir sagt.

5. Salat

Ich weiß nicht, ob Sie jemals einen Leberangriff hatten. Ich kann dir sagen, dass es wirklich unangenehm ist. Zusätzlich zum Leiden haben wir den ganzen Tag Übelkeit. Salat essen kann dieses Gefühl stoppen.

Der Zaubertrick ist da.

6. Petersilie

Ich hätte es nie geglaubt. Mein Großvater erzählte mir jedoch, dass die Seeleute es bereits getan hatten, bevor sie zur See aufbrachen. Sie rochen nach Petersilie.

Es ist daher perfekt für Transportstörungen.

Es ist auch ideal, um es zu konsumieren, da es für Ihre Gesundheit ausgezeichnet ist. Und wenn Sie keine Petersilie haben, funktioniert Minze auch!

Entdecken Sie hier unseren Artikel zu diesem Thema.

7. Apfelsaft

Schwangere kennen dieses Symptom auswendig. Übelkeit ist ihr tägliches Los. Meine Damen, wissen Sie, dass Apfelsaft Ihnen Erleichterung verschaffen kann.

Lesen Sie hier alle unsere Tipps.

8. Pfefferminze

Manchmal ist uns übel, ohne wirklich zu wissen warum. Ein wenig Müdigkeit, eine schlecht verdaute Mahlzeit, alles kann dir übel werden. In diesem Fall beruhigt und lindert das ätherische Pfefferminzöl.

Wir erzählen Ihnen hier alles.

9. Ätherisches Zitronenöl

Übelkeit entsteht manchmal durch schlechte Verdauung. Verdauungsstörungen werden durch eine weniger reichhaltige Ernährung geheilt. Wir können aber auch ätherisches Zitronenöl verwenden, das sehr effektiv ist.

Lesen Sie hier die Geheimnisse dieses ätherischen Öls.

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Schwangerschaft und Morgenkrankheit: Meine 3 natürlichen Tipps für ein besseres Leben.

Das überraschende Mittel zur Heilung von Gastroenteritis.

k├╝rzliche Posts