Bicarbonat + Kokosöl: Der beste Reiniger für problematische Haut.

Die Reinigung Ihres Gesichts ist nicht nur eine der ersten Schönheitsbehandlungen. Es ist auch eine Geste der Hygiene.

Am Morgen müssen Sie Ihr Gesicht reinigen, um Talg und abgestorbene Zellen zu entfernen, die sich während der Nacht auf der Hautoberfläche angesammelt haben.

Wiederholen Sie diese Geste abends, um die Haut von den Unreinheiten des Tages (Staub, Schweiß, Talg, Make-up usw.) zu befreien.

Wie mache ich meinen eigenen Gesichtsreiniger mit zwei Zutaten?

Das Problem ist, dass Gesichtsbehandlungen teuer sind (und viel zu viele).

Finden Sie also schnell heraus, wie Sie Ihren eigenen Gesichtsreiniger mit nur 2 Zutaten zubereiten können!

Die Vorteile von Backpulver und Kokosöl

Kosmetika, die im Supermarkt verkauft werden, sind voller giftiger Verbindungen.

Im Gegensatz zu diesen Komponenten Backpulver und Kokosöl sind gut für die Haut. So gut, dass sie sogar gegessen werden können!

Dies sind genau die natürlichen Produkte, die Ihre Haut benötigt. Immerhin ist es das wichtigste Organ in Ihrem Körper!

Zusammen sind diese beiden Inhaltsstoffe unglaublich effektiv. Sie können Akne, Hautreizungen und Aknenarben heilen.

Darüber hinaus beseitigen sie Talg, abgestorbene Zellen und Verunreinigungen des Tages.

Diese Produkte unterscheiden sich sehr voneinander. Aber wenn Sie sie kombinieren, werden sie bemerkenswerte Pflege für empfindliche Haut.

Warum Backpulver?

Backpulver ist ein Produkt mit einer erstaunlichen Vielfalt von Anwendungen.

Backpulver ist unter vielen Namen bekannt: Backpulver, Natriumbicarbonat, Backpulver usw.

Die Vielfalt seiner Anwendungen ist beeindruckend. Hier einige Beispiele: Es reinigt gründlich, desodoriert das Haus, kann als Backpulver, als Deodorant oder sogar zum Zähneputzen verwendet werden.

Unter all diesen fantastischen Anwendungen ist Backpulver besonders wirksam bei der Bekämpfung von Akne.

Akneausbrüche treten häufig aufgrund eines Ungleichgewichts im pH-Wert der Haut auf. Gold, Bicarbonat stellt das pH-Gleichgewicht der Haut wieder her.

Warum Kokosöl?

Kennen Sie die Vorteile von Kokosöl?

Kokosöl ist ein wunderbares Produkt mit überraschenden Vorzügen.

Es hat starke antibakterielle, heilende und feuchtigkeitsspendende Eigenschaften.

Das eigentlich Eine perfekte Zutat zur Regeneration, Behandlung und Linderung von Hautunreinheiten.

Kokosöl ist eine viel schonendere und empfindlichere Behandlung als Backpulver.

Daher gleicht es die Abriebeigenschaften von Bicarbonat aus. Sie können diese Behandlung bei allen Hauttypen anwenden - auch bei empfindlichster Haut.

Verwendung von Backpulver und Kokosöl als Hautreinigungsmittel

So sieht die Gesichtsbehandlung mit Backpulver und Kokosöl aus.

Sie haben es verstanden: Auf der Seite der Zutaten ist es nicht kompliziert. :-)

Mischen Sie einfach Kokosöl und Backpulver.

Aber was sind die notwendigen Mengen? Dies hängt von Ihrem Hauttyp und der Art der gewünschten Behandlung ab:

- Für empfindliche Haut : Bereiten Sie eine Mischung aus 2 Teilen Kokosöl für 1 Teil Backpulver vor (z. B. 2 Esslöffel Kokosöl für 1 Esslöffel Backpulver).

- Für ein Peeling : Verwenden Sie jede Zutat zu gleichen Teilen (z. B. 1 Esslöffel Kokosöl für 1 Esslöffel Backpulver).

Und jetzt, hier ist, wie man das Gesichtswaschen vorbereitet (Sie werden sehen, es ist extrem einfach):

1. Kombinieren Sie das Kokosöl und Backpulver in einem kleinen Behälter.

2. Tragen Sie die Mischung direkt auf Ihre Haut auf (trocken oder nass).

3. Spülen Sie dann Ihre Haut mit kreisenden Bewegungen und leichtem Druck ab.

4. Für ein gründliche ReinigungLassen Sie die Behandlung einige Minuten (maximal 15 Minuten) einwirken, bevor Sie Ihr Gesicht ausspülen.

Praktische Beratung zusätzlich

Diese hausgemachte Behandlung kann problemlos im Kühlschrank aufbewahrt werden. Aber keine Notwendigkeit, in großen Mengen vorzubereiten.

Aus hygienischen Gründen ist es besser, sich auf jede Behandlung ausreichend vorzubereiten.

Und Vorsicht: Dieser Gesichtsreiniger hat Peeling-Eigenschaften. Deshalb, Es ist nicht für den täglichen Gebrauch geeignet.

Kokosöl und Backpulver sind preiswerte Zutaten. So können Sie experimentieren! Seien Sie neugierig und testen Sie je nach Hauttyp verschiedene Mischungen.

Beginnen Sie mit einer etwas milderen Mischung (mit mehr Kokosöl) und beobachten Sie das Ergebnis auf Ihrer Haut.

Unzufrieden ? Fügen Sie also etwas mehr Backpulver hinzu.

Experimentieren Sie, bis Sie die perfekte Mischung für Ihre Haut gefunden haben!

Wo gibt es Backpulver und Kokosöl?

Kokosöl ist leicht in Bio-Läden zu finden. Ansonsten können Sie es hier online kaufen.

Backpulver gibt es in praktisch jedem Supermarkt. Ansonsten können Sie es hier online kaufen.

Jetzt wissen Sie, wie Sie Ihr eigenes Gesichtswaschmittel mit Backpulver und Kokosöl zubereiten können :-)

Was denkst du ? Teilen Sie uns Ihre Kommentare mit. Wir können es kaum erwarten, sie zu lesen!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Der Tipp einer Oma gegen Falten.

Hautunreinheiten: Entdecken Sie unsere 10 natürlichen Behandlungen.

k├╝rzliche Posts