Mes Gougères Chorizo-Comté Für einen einfachen Aperitif!

In meiner Küche gibt es von allem ein bisschen, um leicht Freunde zu empfangen, die unerwartet auftauchen.

Oder für einen einfachen Aperitif mit der Familie.

Chorizo-Comté Gougères sind weiche und knusprige Vorspeisenbissen, die Ihre Gäste nur verführen.

einfaches Rezept für Chorizo ​​und Comté Cheese Gougères

Zutaten für 6 Personen

(Ungefähr 20 Gougères)

- 100 g Chorizo

- 100 g geriebenes Comté

- 3 Eier

- 120 g Mehl

- 50 g Butter

- 100 ml Wasser

- 1 Prise Salz

Wie macht man

Zubereitung: 15 min - Kochen: 20 min

1. Den Backofen auf 180 ° C vorheizen.

2. Entfernen Sie die Haut von der Chorizo ​​und schneiden Sie sie in kleine Würfel.

3. In einem Topf Wasser, Butter und Salz zum Kochen bringen.

4. Vom Herd nehmen, das gesamte Mehl hinzufügen und gut mit einem Holzspatel mischen, um einen glatten Teig zu erhalten.

5. Fügen Sie die Eier einzeln hinzu und mischen Sie bei jedem Schritt: Der Teig sollte klebrig sein.

6. Fügen Sie das Comté und die Chorizo ​​hinzu und mischen Sie erneut.

7. Legen Sie ein Blatt Backpapier auf das Backblech und legen Sie kleine Kugeln der Zubereitung mit einem Durchmesser von etwa 5 cm hinein.

8. 20 Minuten backen.

Ergebnis

Los geht's, die Chorizo-Comté Gougères sind fertig :-)

Servieren Sie die Gougères warm oder kalt.

Einfach, schnell und super lecker! Darüber hinaus sind diese Gougères nicht wirklich teuer.

Mein Bonus-Tipp

Lust auf Süßes?

Bevor Sie Ihren Käse und Ihre Chorizo ​​zu Ihrem Teig geben, nehmen Sie die gewünschte Menge und fügen Sie 10 g Zucker hinzu. Und bereiten Sie leckere Chouquettes oder Windbeutel zu!

Ein leichter Preis

- 100 g Chorizo: 8,62 € pro Kilo oder 0,86 €

- 100 g geriebenes Comté: 11,64 € pro Kilo, d. H. 1,16 €

- 3 Eier: 0,75 €

- 150 g Mehl: 1,50 € pro Kilo, d. H. 0,23 €

Entweder kommen köstlich duftende Gougères zu mir zurück Jeweils 0,15 € oder ungefähr zwanzig bei 3 €.

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Die 11 besten Rezepte für einen schönen und günstigen Aperitif.

Mein lustiger Aperitif mit meinen Gruyère-Lutschern bei 3 Cent!

kürzliche Posts