Meine 11 Tipps für natürliche Kopfschmerzen haben sich bewährt.

Ich kenne niemanden, der nie Kopfschmerzen hat. Auch wenn es nur gelegentlich vorkommt, betrifft dieses Problem uns alle.

Vorübergehende Kopfschmerzen oder wiederkehrende Migräne möchten wir so schnell wie möglich lindern, wenn sie auftreten.

Hier sind meine 11 getesteten und anerkannten natürlichen Tipps, um Kopfschmerzen zu stoppen.

Diese 11 Methoden sind alle günstiger als die Medikamente, die Sie in Drogerien rezeptfrei finden können.

natürliche Tipps gegen Kopfschmerzen

4 einfache Tipps für die ersten Symptome

Von den ersten Symptomen an und bevor aus den kleinen Beschwerden eine große Migräne wird, gibt es bereits vier Möglichkeiten, mit der Situation umzugehen, von der wir Ihnen in einem früheren Tipp erzählt haben und die ich unten zusammenfasse.

1. Ein kleiner Spaziergang, um frische Luft zu schnappen.

2. Mach ein gutes Nickerchen.

3. Massieren Sie Ihre Schläfen und Kopfhaut.

4. Beseitigen Sie Ihre Schmerzen mit heiß oder kalt.

Eine Wärme- oder Kältequelle ist ein sehr wirksames Mittel zur Linderung Ihrer Kopfschmerzen.

Tragen Sie beispielsweise ein heißes Handtuch oder eine Tasche mit Eiswürfeln auf Ihren Hals auf, je nachdem, ob Sie es heiß oder kalt mögen.

Meine Großmutter taucht ihre Füße für ein paar Minuten in ein Becken mit heißem Wasser undSeine Händein einem Becken mit sehr kaltem Wasser. Sie öffnet und schließt ihre Hände, solange sie mit dem Eiswasser umgehen kann. Bei ihr funktioniert es immer!

Hitze lenkt abBlut vom Kopf bis zu den Füßen, das den Druck entlastet. Die Erkältung der Hände hilft, die durch Migräne erweiterten Blutgefäße zu verengen.

Mein effektiver Kräutertrick

5. Infusion oder Inhalation: Wenn der Schmerz auftritt, gibt es nichts Schöneres, als sich mit Minze, Rosmarin oder Lavendel zu lindern.

Die Infusionen und Inhalationen dieser magischen Pflanzen werden Ihnen schnell Erleichterung verschaffen.

Um mehr zu erfahren, lesen Sie meinen Tipp zu den 4 kostenlosen Mitteln gegen alltägliche Beschwerden. Ich erkläre die Vorteile der Kräuterinfusion bei Kopfschmerzen.

Bei hartnäckigen Kopfschmerzen ist der Umschlag die Lösung

6. Wenn die Kopfschmerzen Sie nicht loslassen wollen, tragen Sie ein- oder zweimal täglich einen warmen Umschlag aus grünem oder weißem Ton auf Ihre Stirn auf. Das Rezept für den Umschlag finden Sie hier.

Wenn Sie möchten, können Sie auf Ihre Stirn und Schläfen, infundierte Kohlblätter oder eine in Kampferöl getränkte Kompresse auftragen.

Tee und Kaffee, 2 wenig bekannte Mittel

Diese beiden Stimulanzien sind von unschätzbarem Wert, wenn Ihre Kopfschmerzen bereits begonnen haben. Entdecken Sie 2 Stimulanzien, die auch Kopfschmerzen lindern können.

7. Schwarzer Tee

Für maximale Wirksamkeit fügen Sie Ihrer Schwarztee-Infusion eine Nelke hinzu. Dieser Kräutercocktail wirkt Wunder.

Die entzündungshemmende Wirkung von Nelken in Kombination mit der von schwarzem Tee hilft Ihnen, Schmerzen zu bekämpfen.

8. Grüner Tee

Es wird Sie auf die gleiche Weise entlasten, wenn Sie diesen Geschmack bevorzugen.

Ich bevorzuge es einfach, aber es gibt einige sehr gute mit Zitrone und Ingwer für einen ausgeprägteren Geschmack, die genauso viel bewirken.

Um alle Vorteile von grünem Tee kennenzulernen, lesen Sie unseren Tipp zu diesem Thema.

9. Kaffee

So sehr ich davon abrate, es zur Vorbeugung gegen Migräne zu konsumieren, ermutige ich Sie, es zu trinken, wenn sie vorhanden sind.

Dies ist der ganze Widerspruch von Koffein: Es verengt erweiterte Blutgefäße und lindert daher Schmerzen. Wenn möglich, trink es stark.

Besser als Aspirin: Magnesiumchlorid

10. Die Vorteile von Magnesiumchlorid sind allgemein bekannt, insbesondere seine Vorteile zur Stärkung des Immunsystems.

Magnesiumchloridist ein ausgezeichnetes Mittel gegen Kopfschmerzen underlaubt außerdem zuAspirin auf natürliche und auch wirtschaftliche Weise ersetzen.

Das Stirnband, mein kleines Extra

11. Wickeln Sie Ihren Kopf in ein Stirnband, einen Schal oder ein Stirnband Ihrer Wahl. Drücken Sie, bis Sie ein fühlenleichter Druck.

Auf diese Weise reduzieren Sie die Blutversorgung Ihrer Kopfhaut nach dem gleichen Prinzip wie Koffein oder das Becken mit heißem Wasser.

Wenn Sie möchten, können Sie diesen Schal in Essigwasser einweichen.

Essig ist in der Tat das Mittel einer Großmutter gegen Kopfschmerzen, da er von Natur aus antiseptisch und entzündungshemmend ist.

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

12 Besonders wirksame natürliche Heilmittel gegen Erkältungen.

Die 16 besten natürlichen Heilmittel gegen Halsschmerzen.

k├╝rzliche Posts